Flytube für Android: YouTube-Videos als Bild-in-Bild wieder­geben

Lesezeit etwa 1:07 Minuten
flyout-android

Die in der Basis­version kostenlos verfügbare App Flytube für Android bringt eine Bild-in-Bild-Wiedergabe für YouTube-Videos auf euer Smart­phone und Tablet – und das ganz ohne Root.

iOS besitzt seit iOS 9 eine praktische Bild-in-Bild-Funktion auf dem iPad, mit der sich HTML5-Videos im Browser und innerhalb unter­stützter Apps in einem kleinen Fenster abspielen lassen – während man zeitgleich wie gewohnt weiter­ar­beiten kann. Android lässt eine derartige Möglichkeit aktuell noch vermissen, auch Android 7 aka „Nougat“ wird von Haus aus wohl kein PiP unter­stützen und das kommende Multi-Window-Feature hat einen gänzlich anderen Ansatz. Mit Awesome Pop-up Video habe ich vor einiger Zeit bereits eine kleine App für Android vorge­stellt, mit der sich lokale Videos und Youtube-Filmchen in einem „fließenden“ Fenster abspielen lassen – mit Flytube gibt es eine noch recht frische und einfacher gehaltene Alter­native.

Die Bedienung der App ist schnell erklärt: Entweder sucht ihr in der App selbst nach YouTube-Videos, alter­nativ dazu könnt ihr Videos auch aus der YouTube-App über das Teilen-Menü in Flytube öffnen lassen oder YouTube-Links aus anderen Apps heraus automa­tisch in Flytube laden und wieder­geben. Im Gegensatz zum erwähnten Awesome Pop-up Video kommt Flytube deutlich minima­lis­ti­scher daher und bietet ansonsten keine weiteren Einstel­lungs­mög­lich­keiten. Das Fenster lässt sich natürlich munter auf dem Bildschirm verschieben, das Ändern der Größe ist jedoch nur den Pro-Nutzern vorbe­halten. Diese Pro-Version, die zugleich auch noch die Werbung aus der App entfernt, schlägt mit schmalen 1,19€ zu Buche – sollte also drin sein.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

via Smart­Droid