Ein Super Mario Level malen wie Bob Ross

Dominik Am 01.04.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:53 Minuten

bobrosslikepaintingsupermario

Die meiste Zeit in unserer Kindheit und Jugend haben wir ja noch in der Natur verbracht, es war draußen, fernab von den Eltern, einfach alles viel interessanter und spannender.

Wir hatten ja nichts anderes, na gut, ich will ja nicht übertreiben. Wir hatten zu unserer Zeit ja auch schon Konsolen und andere tolle Technik, nur stand sie nicht ganz so sehr im Fokus wie es heute der Fall ist. Unser Interesse etwas zu erleben war größer als Angst zu haben im Netz oder TV was zu verpassen.Man hat anstatt am Abend vorm Rechner zu sitzen, einfach mal die Glotze angeschmissen und darauf gehofft, dass man zum Einschlafen eine Folge Bob Ross schauen konnte. Der mit lockerleichten 10 Pinselstrichen Kunstwerke gezeichnet hat, bei dem einen jedes Mal der Mund offen stand und bei denen man sich ständig die Frage gestellt hat, wie er das nur gemacht? Er hat doch nur… Ihr wisst was ich meine

Der Youtube Channel A Dumb Thing hat sich daran gesetzt und ein Video produziert, was Bob Ross beim Zeichnen eines Super Mario Levels zeigen soll, auf seine gewohnt angenehm ruhige und erklärende Art. Da kommt in mir gleich die Lust hoch, mir mal wieder ein Folge von The Joy of Painting anzuschauen.

via sawe.tv

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 lite Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16GB interner Speicher, 3GB RAM, Android 6) schwarz
  • Neu ab EUR 194,00, gebraucht schon ab EUR 159,99
  • Auf Amazon kaufen*