[Friday Fun] Wenn Mitar­beiter in einem Call Center ehrlich wären…

Am 18.09.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:51 Minuten

wenncallcentermitarbeiterehrlichwaeren

Sicherlich jeder hat schon einmal mit der Hotline eines Herstellers, Dienst­leisters oder was auch immer telefo­niert. Bei den dortigen Mitar­beitern gibt es jedoch viel Licht und Schatten: Die Einen sind mit vollem Eifer dabei und versuchen wirklich zu helfen, wiederum andere machen den Job nur, weil sie ihn halt irgendwann mal bekommen zu haben. Aber auch auf Seiten der Kunden gibt es große Unter­schiede und hier beneide ich die Mitar­beiter in einem Call Center so gar nicht: Einige möchten nur ihre Probleme klären, andere führen sich auf wie der dikta­to­rische könig­liche Kaiser von Welt. 

Kein Wunder also, dass es hier oftmals bei leeren Phrasen bleibt. Die Jungs und Mädels von BuzzFeed haben sich diesen einmal angenommen und zeigen, wie es aussehen würde, wenn die Mitar­beiter im Call-Center ausnahms­weise einfach mal ehrlich sein würden – ganz im Stile von Jim Carrey als Ja-Sager. „Hey ja, ich weiß, dass du schon eine gefühlte Ewigkeiten in der Leitung wartest, aber es geht mir sowas von am A*sch vorbei…“. Sowas und andere ungeschönte Aussagen. Dennoch gilt auch am Telefon: Wer freundlich ist und bleibt, der kommt auch schneller zum Ziel.

via LangweilDich.net