Futter fürs iPad: Google Kalender und Remote-App für das Apple TV

Marcel Am 30.03.2017 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:17 Minuten

Besitzer eines iPad aufgepasst, denn es gibt zwei neue Apps, die eigentlich schon lange überfällig waren: Zum einen den Google Kalender, zum anderen die offizielle Remote-App für das Apple TV.

Knapp 2½ Jahre ist es her, dass Google die aktuelle App für den Google Kalender mit vielen Neuerungen und praktischen Extrafeatures vorgestellt und veröffentlicht hat hat, allerdings ohne eine iPad-Version im Rucksack, während Tablets mit Android von Beginn an unterstützt wurden. Ist wohl nur halb so tragisch, denn letztlich lässt sich eigentlich jede x-beliebige Kalender-App mit dem Google Kalender synchronisieren – wer aber die Bedienung, Optik  und Zusatzfunktionen der iPhone-App lieb gewonnen hat, der wird sich an der fehlenden iPad-App unter Umständen gestört haben. Nun aber Entwarnung, denn Google hat der bisherigen iOS-App eine iPad-Version spendiert, logischerweise inklusive einer angepassten Oberfläche. Im gleichen Atemzug hat man dann auch direkt mal ein folgendes Update angekündigt, mit dem sich dann auch ein Widget im Benachrichtigungscenter oder auf dem Lockscreen nutzen lässt.

Google Kalender
Google Kalender
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot

Nummer #2 im Reigen der neuen iPad-Apps verwundert da nochmal ein wenig mehr, denn mit dem Release der neuen Remote-App für das Apple TV der neusten Generation hat auch Apple keinen Wert auf eine iPad-Version gelegt, stattdessen ließ sich die App nur auf dem iPhone nutzen. Wird einige sicherlich nicht davon abgehalten haben, sich die App auch aufs iPad zu installieren – klappt ja bekanntlich, nur die Ansicht ist dann eben schei*e und der Platz wird nicht optimal ausgenutzt. Aber auch hier gibt es Entwarnung, denn mit der Version 1.1 hat Apple nun eine für das iPad optimierte Ansicht nachgeschoben, unter anderem gibt es getrennte Spalten für die aktuelle Wiedergabesteuerung und dem bekannten Multitouchpanel zur Steuerung des Apple TV. Darüber hinaus gibt es auch einen verbesserter Bereich „Aktueller Titel“ mit Liedtexten, Musik-Playlists, Kapitel und Co.

Apple TV Remote
Apple TV Remote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
  • Apple TV Remote Screenshot
  • Apple TV Remote Screenshot
  • Apple TV Remote Screenshot
  • Apple TV Remote Screenshot
  • Apple TV Remote Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Asus ZenFone Go ZC500TG Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 16 GB Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 149,99, gebraucht schon ab EUR 85,14
  • Auf Amazon kaufen*