Infografik: 10 Berufe, die vor fünf Jahren noch (fast) gänzlich unbekannt waren

Marcel Am 13.01.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:37 Minuten

Top-10-job-titles-that-didnt-exist-5-years-ago_fin-small

Zur Mittagspause mal wieder eine kleine Infografik, welche man bekanntlich nicht immer mit einer allzu ernsten Miene betrachten sollte, sondern die man eher in die Kategorie „Unterhaltung“ stecken sollte. Das „Facebook für Business-Nutzer“ – LinkedIn – hat sich einmal aufgemacht, die Berufsbezeichnungen in den Profilen der Nutzer auszuwerten und mit denen aus dem Jahr 2008 zu vergleichen. Herausgekommen ist eine Liste mit 10 Berufen beziehungsweise deren Bezeichnungen, welche es für rund fünf Jahren noch nicht – oder nur sehr selten – gegeben hat.

So hat zum Beispiel der Beruf des „App-Entwickler für iOS“ um das 142-fache zugelegt, die Zahl der Android-Entwickler konnte sogar um das 199-fache zulegen und auch Berufe wie UI-Designer und Spezialisten für Cloud-Dienste und Digitales Marketing konnten in der Liste neben dem Zumba Instructor und dem „Beachbody Coach“ (hat der etwas mit dem Herrn Detlef „I make you sexy“ Soost zu tun? :D) Platz finden.

top-10-job-titles-that-didnt-exist-5-years-ago_fin

Quelle LinkedIn via MakeUseOf

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG Mobile G6 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) QHD Plus Full Vision Display, 32GB Speicher, Android 7.0 Nougat ) weiß
  • Neu ab EUR 426,00
  • Auf Amazon kaufen*