iOS, Android und Desktop: Facebook Auto-Play für Videos deaktivieren

Marcel Am 15.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 2:02 Minuten

facebook-autoplay-meldung

Immer mehr Nutzer dürften inzwischen entweder in den verwendeten, offiziellen Facebook-Apps für iOS und Android, als auch über dem Newsstream im Browser über eine Neuerung informiert werden, die sicherlich nicht jedem gefallen wird: So werden bei Facebook hochgeladene Videos (gilt nicht für geteilte Videos von YouTube und Co.) im Newsstream nun automatisch abgespielt.

Zwar wird hierbei lediglich der Videopart ohne Ton abgespielt (Ton gibt es erst nach explizitem Betätigen des Play-Buttons), dennoch verbrauchen die Auto-Play-Videos natürlich Bandbreite und Traffic, was gerade im mobilen Datennetz eine unschöne Sache ist da man hier gar nicht erst die Wahl bekommt, ob man sein meist kostbares Datenvolumen für das Video verbraten möchte oder nicht.

Zum Glück aber hat Facebook tief in den Einstellungen eine Option implementiert, über welche sich die automatische Wiedergabe von Videos deaktivieren lässt, hier einmal kurz einen Überblick über die erforderlichen Schritte für iOS, Android und der Desktop-Variante im Browser – Nutzer der App für Windows Phone sind hiervon zum Glück (noch) nicht betroffen.

Auto-Play unter iOS deaktivieren

Unter iOS solltet ihr einmal in die Systemeinstellungen gehen und dort den Punkt „Facebook“ suchen. Hier wählt ihr recht weit oben den Unterpunkt „Einstellungen“ und solltet hier nun die Option „Auto-Play nur über WLAN“ vorfinden. Aktiviert den Regler und schon werden die Videos nur abgespielt, wenn euer Gerät mit einem WiFi-Netzwerk verbunden ist. Etwas schade: Eine komplette Deaktivierung der Auto-Play-Funktion ist hierbei nicht gegeben, aber wenigstens spart man sein Datenvolumen.

Auto-Play unter Android deaktivieren

Unter Android findet ihr wie auch bei iOS nur die Möglichkeit vor, die automatische Wiedergabe im mobilen Datennetz zu deaktivieren, innerhalb eines WiFi-Netzes werden die hochgeladenen Videos dennoch automatisch abgespielt. Die entsprechende Option dazu findet ihr innerhalb der App: Wählt zuerst den rechten Menüpunkt aus und scrollt dann herunter, bis ihr zu dem Eintrag „App-Einstellungen“ gelangt. Hier findet ihr nun ziemlich mittig den Punkt „Auto-Play für Videos nur über WLAN“ – einmal den Haken dran und feddich.

Auto-Play im Browser deaktivieren

Im Gegensatz zu den mobilen Apps bietet Facebook im Browser die Möglichkeit, das Auto-Play komplett zu deaktivieren. Dazu findet ihr in euren Account-Einstellung einen neuen Menüpunkt namens „Video“ vor – hier bekommt ihr dann eben die Möglichkeit, die automatische Wiedergabe restlos zu deaktivieren, indem ihr die dortige Box auf den Wert „Aus“ stellt. Wie Facebook hier schon darauf hinweist: Hiermit wird lediglich die Wiedergabe im Browser gestoppt, die Einstellung hat jedoch keinerlei Auswirkungen auf die mobilen Apps.

facebook-autoplay-browser

Mich persönlich stört die automatische Wiedergabe im Browser beziehungsweise im WiFi-Netzwerk zwar nicht so sehr (wohl auch, weil ich wenn es hoch kommt vielleicht einmal am Tag kurz hineinschaue), dennoch ist es eigentlich ein Unding, dass ein derartiges Feature standardmäßig als aktiv ausgerollt wird. Anbieten okay – dann aber doch bitte als optionales Feature, welches erst explizit vom Nutzer aktiviert werden muss. Aber hey, es ist ja Facebook…

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto X 2. Generation Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 4.4.4) schwarz
  • Neu ab EUR 499,00, gebraucht schon ab EUR 150,00
  • Auf Amazon kaufen*