iOS 16: Beenden von Anrufen mit der Seitentaste deaktivieren

Marcel Am 12.09.2022 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:08 Minuten

Die Seitentaste der neuen iPhone-Modelle ersetzt primär sicherlich den Power-Button der Geräte, kann aber (wie auch der alte Button der Oberkante) noch einiges mehr, als nur das Gerät aus dem Schlafmodus zu holen oder in diesen zu schicken. Ein längerer Druck aktiviert beispielsweise Siri, was noch gängig bekannt ist. Etwas unbekannter hingegen ist die Möglichkeit, eingehende Anrufe mit einem Druck auf die Seitentaste stummzuschalten, ohne den Anruf tatsächlich abzulehnen – da fühlen sich ja dann einige in Erklärungsnot. Ein doppeltes Betätigen wiederum leitet den eingehenden Anruf direkt an eure Mailbox weiter, sofern diese aktiviert ist, anderenfalls wird der Anruf schlicht abgelehnt. Auf der anderen ist es aber auch möglich, aktive Telefongespräche mit einem Druck auf die Seitentaste (beziehungsweise dem Sperren des Gerätes) zu beenden.

Eigentlich eine praktische Sache und vergleichbar mit dem alten Power-Button, dennoch gab es in der Vergangenheit immer wieder Nachfragen, dies zu deaktivieren. Da gibt es die einen, die Anrufe versehentlich beenden weil sie das iPhone beim Telefonieren mit Kopfhörern oder Lautsprecher in den Schlafmodus schicken wollen und solche, die unruhige Finger haben und beim Telefonieren am Ohr schlicht die Seitentaste betätigen. Wer sich zu dieser Gruppe an Nutzern zählt, für den hält Apple mit iOS 16 nun die Erlösung bereit: Denn das Beenden von Telefongesprächen mittels Seitentaste kann nun deaktiviert werden. Zu finden ist die Option aber nicht unter dem Punkt „Seitentaste“, wo man sie eigentlich erwarten würde. Vielmehr müsst ihr dazu einen Abstecher in die „Bedienungshilfen → Tippen“ machen, wo ihr dann den Regler „Beendigung von Anrufen durch Sperren verhindern“ umlegen und die Funktion somit deaktivieren könnt.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple AirPods Pro (1. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase (2021)
  • Neu ab 213,97 €
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.