iPhone & iOS: 100 gute Gründe für einen Jailbreak

Marcel Am 03.04.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:30 Minuten

Für viele Leute gibt es nur einen Grund, ihr iPhone zu jailbreaken (by the way: ich hasse dieses Wort): Der SIM-Unlock. Doch es gibt auch einige andere Gründe, wie ich nun selbst gemerkt habe. Nichts bahnbrechendes, eher Kleinigkeiten. Mir fehlt kein verbesserter Homescreen, keine Widgets, keine 3D-Effekte. Sondern so simple Dinge wie Kontaktbilder im Telefonbuch, unendlich viele Apps in Ordnern, sowas. Seitdem ich das iPhone 4S besitze, habe ich versucht, ohne Jailbreak auszukommen – nun warte ich wegen eben jener Dinge auf einen untethered Jailbreak…

Die Jungs JailbreakMatrix haben nun ein Video veröffentlicht, in dem sie 100 Gründe für einen Jailbreak nennen. 100 Cydia-Apps, von denen einige doch schon sehr praktisch erscheinen.

(Quelle & via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Aluminium Dockingstation mit Lightning-Anschluss für iPhone & iPad [Schutzhüllen-kompatibel, Apple Zertifiziert, 1 Meter Kabellänge] - K8PDOCK
  • Neu ab EUR 33,44
  • Auf Amazon kaufen*