Jackpot Slots: Der einarmige Bandit fürs iPhone

Marcel Am 29.12.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:50 Minuten

Jackpot Slots

Vor ein paar Wochen habe ich mal das SyncStand vorgestellt; nun folgt ein weiteres iPhone-Dock, welches auch noch mit einer netten App und einer netten Funktion daherkommt: Jackpot Slots. Denn bei diesem sind die Lade- und Synchronisationsmöglichkeit nur eine Nebenerscheinung, in erster Linie handelt es sich um einen einarmigen Banditen für euer iPhone.

Das Dock selbst ist aus einfachem Kunststoff, hält das iPhone jedoch fest im Connector. Schön ansehnlich ist es auch nicht wirklich, aber dafür ist es ja auch nicht unbedingt da. Richtig spaßig wird es erst mit der entsprechenden „Jackpot Slots“-App, welche übrigens das verbundene Dock benötigt – sonst startet es nicht.

Während es zu Anfang nur zwei „Automaten“ gibt, müssen zwei weitere freigespielt werden, indem man 30.000 Punkte anhäuft – was etwas dauern kann. Und auch wenn es erst ein wenig spaßig ist: Ich hatte auf das Punktesammeln keine wirkliche Lust. Denn nach maximal 20 Minuten hat man keine Lust auf „Dauer-Bandito“ mehr – ein netter Gag auf einer kleinen Party ist es allemal. Jackpot Slots – bzw. das Dock – gibt es für etwa 30 Euro; wem es das Wert ist, der sollte zuschlagen.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 5C Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, iOS 6) weiß
  • Neu ab EUR 209,99, gebraucht schon ab EUR 94,00
  • Auf Amazon kaufen*