Mac OS X: Feedly-App mittels Fluid erzeugen

Marcel Am 02.07.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:13 Minuten

Bildschirmfoto 2013-07-01 um 23.15.07.png 2013-07-01 23-15-26

So, heute ist der Google Reader Geschichte, was aber nicht bedeuten soll, dass das Thema „Alternativen & Co.“ schon beendet ist. Diesmal habe ich etwas für alle Mac’ler, die auf Feedly setzen. Zwar gibt es eine Chrome-Erweiterung, welche zum Beispiel einen Feedly-Button innerhalb der Chrome-Toolbar platziert, manch andere möchten das ganze dennoch lieber in einer eigenen App haben. Und genau diese geheimen Gelüste erfüllt die kleine App Fluid, welche eigentlich nichts anderes macht, als Webseiten in eine App zu verpacken – es klappt also mit jeder beliebigen Webseite, nicht nur mit Feedly.

Im Grunde ist die Nutzung einfach: Fluid starten, URL eingeben, fertig. Fluid macht dabei eigentlich nichts anderes, als einen Wrapper um die Webseite zu legen – dieser basiert logischerweise auf Safari. In den Einstellungen lassen sich dennoch etliche Optionen nutzen, unter anderem können Links in eurem Standardbrowser geöffnet werden und so weiter.

Bildschirmfoto 2013-07-01 um 23.20.00

Somit hat man Feedly als eine Art eigenständige App und muss dieses nicht im Browser nutzen – auch wenn es funktional keinen Unterschied gibt, es ist eben nicht mehr als die reine Webseite. Fluid ist in der Basisversion kostenlos, wer die 4,99 US-Dollar für die „Pro-Version“ ausgibt, der bekommt noch ein paar nützliche Funktionen mehr: So lässt sich der Verlauf und Co. komplett vom eigentlichen Safari abschotten, Userscripts und Userstyles können geladen werden, die App kann in die Menüleiste gepackt werden und auch der Vollbildmodus von OS X wird dort unterstützt.

Und für alle, die es einmal ausprobieren wollen: Zwar lässt sich das Favicon von Feedly automatisch nutzen, dieses finde ich allerdings als nicht so passend für OS X. Daher habe ich einmal das „klassische“ Icon als Icon erstellt – und ein monochromes Icon für die Menüleiste (Download-Link). Vielleicht braucht es ja jemand.

via Feedly

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MC414Z/A AirPort Express Basisstation (802.11a/b/g/n)
  • Neu ab EUR 100,79, gebraucht schon ab EUR 72,99
  • Auf Amazon kaufen*