Mockup: MacBook Air mit 12-Zoll-Retina-Display in Silber, Schwarz und Gold von Martin Hajek

Am 09.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:12 Minuten

macbookair-12zoll-mockup-martinhajek-5

In den letzten Tagen gab es vermehrt Gerüchte, Apple plane ein MacBook Air mit Retina-Display und 12 Zoll. Die Tastatur soll dabei über die volle Breite gehen, außerdem soll das Gerät angeblich derart schlank werden, dass man nahezu völlig auf irgend­welche Anschluss­mög­lich­keiten verzichten müsste – mit Ausnahme eines Kopfhö­rer­an­schluss und einen USB-Anschluss (angeblich Type C), der gleich­zeitig auch als Ladean­schluss dienen soll. Gerade letzteres ist in meinen Augen Humbug, wenngleich ich Apple dies zutrauen würde – für mich persönlich wäre dieser Kompromiss aller­dings nichts, denn einen kombi­nierten USB- und Strom­an­schluss stelle ich mir nicht gerade prakti­kabel vor – zumal Apple dann auf den hausei­genen MagSafe-Stecker verzichten müsste und gerade dieser hat bei mobilen Geräten durchaus einen enormen Vorteil. 

Dennoch hat sich 9to5mac nicht davon abbringen lassen, Mockup-König Martin Hajek zu engagieren und ihn auf Basis dieser Gerüchte ein paar Mockups zu einem MacBook Air 2015 zusammen zu schrauben. Das Gehäuse des Mockups ist nochmals einen deutlichen Teil flacher als das aktuelle Gehäuse-Design, ebenso hat er die Geräte in den iPhone-typischen Farben Silber, Schwarz und Gold erstellt – gerade ein schwarzes MacBook würden sich viele wünschen und auch ich würde hier wohl zuschlagen. Die Konzepte sehen schon sehr geil aus und von mir aus könnte Apple die Teile so auch (mit einem weiteren USB-Anschluss) auf den Markt bringen, wobei man auch den breiten Rahmen um das Display nochmal deutlich verkleinern dürfte, die fallen auch bei den aktuellen Geräten schon sehr dick aus. Was haltet ihr von den Hajek-Mockups? Hop oder Top?

Quelle & via 9to4mac