Nights Keeper: „Do not Disturb“-Feature für Android mit umfangreichen Möglichkeiten

Marcel Am 23.07.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:51 Minuten

donotdisturbandroid

Vor einiger Zeit habe ich mit der „Do not Disturb“ eine Android-App vorgestellt, welche das gleichnamige iOS-Feature auf Smartphones mit dem grünen Roboter bringt. Die App selbst ist sehr minimalistisch veranlagt: Aktivieren, Deaktivieren, das war’s. Reicht mir mich persönlich aus und ist quasi 1:1 von iOS portiert, allerdings würde ich mir auch unter iOS manchmal ein paar Funktionen mehr wünschen, zum Beispiel eine automatische Aktivierung, sofern sich ein Termin im Kalender befindet. Aber sei’s drum, dennoch ist es für mich eines der wichtigsten Features und dank dieser App eben auch unter Android vorhanden. Wer es jedoch etwas umfangreicher mag, der sollte sich einmal die App Nights Keeper anschauen.

Nights Keeper (do not disturb)
Nights Keeper (do not disturb)
Entwickler: NICK APPS
Preis: Kostenlos+

Die App bringt einen einfachen Modus mit, über den die „Nicht stören“-Funktion auf unbestimmte Zeit aktiviert werden kann, alternativ dazu könnt ihr jedoch auch verschiedene Profile anlegen und so zum Beispiel unterschiedliche Planungen für „unter der Woche“ und dem Wochenende vornehmen. Auch manuelle Aktivierungen, die nur zu einer bestimmten Uhrzeit andauern, sind möglich. Whitelist für wichtige Anrufe während der aktivierten Funktion? Ebenfalls vorhanden. Die App bietet eben mehr Möglichkeiten, der Nutzen ist identisch. Do not Disturb oder Nights Keeper? Ihr habt die Wahl.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) schwarz
  • Neu ab EUR 143,00, gebraucht schon ab EUR 133,80
  • Auf Amazon kaufen*