Per Verknüpfung die Windows Firewall (de-)aktivieren

Marcel Am 12.01.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:14 Minuten

Ja, ich oute mich mal: Ich nutze die kostenlosen Security Essentials von Microsoft, und ja, ich nutze die Windows Firewall. Mehr nicht – das reicht. Für alles andere gibt es „Try & Decide“ von Acronis True Image, der Rest erledigt Hirn 2.0. Ab und zu gibt es jedoch einige Dinge, wo es sich lohnt, die Windows Firewall einmal zu deaktivieren. Doch statt sich immer durch die Systemsteuerung zu hangeln, kann man dies auch ganz simpel mit zwei Verknüpfungen erledigen.

Dazu erstellen wir zuerst einmal eine neue Verknüpfung (rechte Maustaste | Neu | Verknüpfung). Bei der Aktivierungsverknüpfung geben wir netsh firewall set opmode enable an, bei der Verknüpfung um die Firewall zu deaktivieren netsh firewall set opmode disable. Den Namen der jeweiligen Verknüpfung ist euch selbst überlassen, ich denke aber mal, meine sind recht passend.

Damit das kleine Script die Firewalleinstellungen auch ändern kann, benötigt es natürlich auch Administrationsrechte – also muss es als Administrator gestartet werden. Dies erreichen wir über den Eigenschaften-Dialog und den Button „Erweitert“ im Register „Verknüpfung“. Dort machen wir bei „Als Administrator ausführen“ einfach das Häckchen und bestätigen das Ganze.

Soweit, so gut. Natürlich poppt jetzt – bei aktivierter Benutzerkontensteuerung – immer noch das Abfragefenster auf. Wie man diese für bestimmte Anwendungen deaktivieren kann, habe ich vor etwa drei Monaten im Eintrag UAC für bestimmte Anwendungen deaktivieren bereits einmal beschrieben. Aber bleiben wir im Eigenschaften-Dialog eurer Verknüpfung. Über den Button „Anderes Symbol…“ habt ihr die Möglichkeit, ein Symbol euer Wahl auszuwählen. Die beiden typischen Icons – siehe Screenshot – bekommt ihr, wenn ihr auf „Durchsuchen“ geht und als Pfad%SystemRoot%system32imageres.dll eingebt. Dort habt ihr relativ mittig die beiden jeweiligen Icons.

Ich finde die beiden Shortcuts sehr nützlich, und vielleicht ja auch einer von euch?

Artikel teilen

Kaufempfehlung*