Quick Hide: Versteckte Dateien unter Windows schnell ein- und ausblenden

Marcel Am 08.06.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:22 Minuten

Okay, zugegeben: Das man im Windows-Explorer Dateien ein- bzw. ausblenden kann ist nicht neu. Dennoch dauert es immer wieder etwas, bis man sich durch die Menüpunkte gehangelt hat. Für kurzzeitige Änderungen meiner Meinung nach etwas zu lange. Dann lieber eine portable Freeware, welche auf den Namen Quick Hide hört.

Neben dem Ein- und Ausblenden von versteckten Dateien lassen sich mittels Quick Hide auch die Dateierweiterungen schnell anzeigen. Nützlich – für all jene, die oft kurz zwischen den verschiedenen „Modi“ wechseln müssen.

Quick Hide herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Book 34,29 cm (13,5 Zoll) (Intel Core i5 6. Generation, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win10 Pro)
  • Neu ab EUR 1.449,95
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.