Schickes Konzept zu einem (wohl nicht mehr kommenden) iPhone 6c

Am 07.03.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

iPhone_6C_2015

Die Designer von 3D Future haben sich einmal hinge­setzt und ein paar sehr schicke Rende­rings zu einem „eventuell vielleicht“ kommenden Nachfolger des Plastik-iPhones erstellt.

Okay, zugegeben: Dass Apple in diesem Jahr neben einem iPhone 6s (Plus) auch einen Nachfolger der günsti­geren Plastik-Variante des iPhone 5c vorstellt – daran glaube ich persönlich nun nicht wirklich, denn wäre der Erfolg des iPhone 5c größer ausge­fallen (ich kenne nur eine Person mit einem 5c), hätte man den Nachfolger wohl direkt mit den beiden iPhone-6-Versionen im letzten September vorge­stellt und nicht einen kompletten Zyklus ausge­lassen. Statt­dessen glaube ich eher, dass man den Ausflug ins Polycar­bonat wieder verworfen und ad acta gelegt hat. Dennoch sind gelungene Mockups immer willkommen, so eben auch in diesem Falle. 

Im Grunde hat man bei diesen Rende­rings nahezu 1:1 die Form und den Faktor des aktuellen iPhone 6 genommen, dieses aller­dings eben in eine Kunst­stoff­hülle gepackt, die Lumia-typisch in knalligen Farben daher­kommt. Was mir in diesem Zusam­menhang besonders gut gefällt ist die farbliche Abhebung des TouchID-Sensors, schaut zumindest für mich recht nett aus und bei aktueller Technik könnte ich mir durchaus vorstellen, dass es eine nicht gerade kleine Zielgruppe erreichen könnte. Aber wie gesagt: Ich glaube nicht dran, dass Apple diese „Günstig­schiene“ wieder aufnimmt. 

via Engadget