Scrobl für iOS scrobbelt gespielte Songs zu Last.fm – auch im Hintergrund

Marcel Am 07.06.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:42 Minuten

scrobl-iconBis vor einigen Monaten noch habe ich gerne das Musik-Netzwerk Last.fm genutzt. Nicht etwa wegen den sozialen Komponenten oder dem Radioservice, sondern alleine aufgrund der Möglichkeit, Songs zu scrobbeln und das eigene Musikverhalten anhand etlicher Statistiken begutachten zu können – fand ich eine tolle Sache, irgendwann hat es dann aber nachgelassen und ich habe das Interesse verloren. Für alle die am Ball geblieben sind und Musik oftmals vom eigenen iDevice abspielen, hier einmal ein kurzer Hinweis auf die 0,89 Euro teure App Scrobl. Die App ermöglicht es euch, auch mittels der Standard-Musik.app von iOS gehörte Songs ohne vorherigen iTunes-Sync mit eurem Last.fm-Profil abzugleichen, klappt auch im Falle von iTunes Match. Ebenso gibt es einen schnellen Zugriff auf euer Profil und Songs, die mit fünf Sternen markiert wurden, werden automatisch auf Last.fm „geliebt“. Gefällt mir richtig gut und funktionierte mit meinem Testaccount auch ohne Probleme – und nun habe ich wieder richtig Laune auf Last.fm…

Scrobl - für Last.fm
Scrobl - für Last.fm
Entwickler: Shad Deen
Preis: 1,09 €
  • Scrobl - für Last.fm Screenshot
  • Scrobl - für Last.fm Screenshot
  • Scrobl - für Last.fm Screenshot
  • Scrobl - für Last.fm Screenshot
  • Scrobl - für Last.fm Screenshot
  • Scrobl - für Last.fm Screenshot
  • Scrobl - für Last.fm Screenshot
  • Scrobl - für Last.fm Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 16GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 478,00, gebraucht schon ab EUR 336,00
  • Auf Amazon kaufen*