Shazam mit neuer App für Windows 10 und Cortina-Integration

Am 05.11.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:07 Minuten

shazam-windows10-0

Der Musikerken­nungs­dienst Shazam hat recht aktuell eine neue, überar­beitete App für Windows 10 veröf­fent­licht, die unter anderem auch eine Cortina-Unter­stützung mit sich bringt.

Shazam dürfte in Sachen Musikerkennung bei vielen Nutzern ganz vorne stehen. Zwar gibt es mit zum Beispiel Sound­Hound und Musix­match brauchbare Alter­na­tiven und auch Apple, Google und Microsoft selbst haben eine ähnliche Funktion direkt in ihre Systeme imple­men­tiert, meiner Erfahrung nach ist die Erkennung von Shazam aber flotter und kennt mehr Songs. Wie dem auch sei, nun gibt es eine deutlich überar­beitete App für Windows 10, die als Universal-App daher­kommt und somit sowohl auf dem Desktop, als auch auf dem Smart­phone und Tablet läuft. Laut den Entwicklern ist die Erkennung nochmals etwas schneller und besser geworden. 

Inhaltlich gibt es nun einen Feed mit News, Inter­views, Videos und neuen Veröf­fent­li­chungen eurer ausge­wählten Künstler, der Start­bild­schirm zeugt eure letzten erkannten Titel und Aktivi­täten eurer Facebook-Freunde an. Habt ihr einen neuen Song erkennen lassen, werden euch auch direkt Songtexte, Videos und weitere Empfeh­lungen angezeigt und ihr könnt den Titel direkt über einen Link im Windows Store kaufen. Für viele sicherlich eine nette Sache ist die Cortana-Unter­stützung, sodass ihr nun einfach mittels „Shazam this“ die Musikerkennung via Shazam starten könnt. 

Auf dem Desktop muss man Shazam nun nicht unbedingt instal­liert haben, auf dem Tablet oder dem Smart­phone aber durchaus eine praktische Sache – und nun auf fast einem Niveau mit der Version für iOS und Android.

Shazam
Entwickler: Shazam Enter­tainment Ltd
Preis: Kostenlos

via 1800po­cketpc