WinZip ist nicht totzu­kriegen: Universal-App für Windows 10 veröf­fent­licht

Am 05.05.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:27 Minuten

winzip-universal

WinZip gehört mit zu den ältesten Tools seiner Art und irgendwie ist es wie auch beim nur wenig jüngeren WinRAR eine Überra­schung, dass man sich bis heute halten konnte. Früher dürfte die Anzahl an nicht legitimer Freischal­tungen ungefähr gleich auf liegen mit der Häufigkeit, in der FCKGW-RHQQ2-YXRKT-8TG6W-2B7Q8 bei der Windows-Instal­lation einge­geben wurde und seit einigen Jahren gibt es derart viele ordent­liche Alter­na­tiven, dass es mich wirklich etwas wundert, dass man anscheinend noch immer ausrei­chend Geld verdient, die Entwicklung weiter­führen zu können. Aber wie dem auch sei, denn jüngst ist WinZiP als Universal-App für Windows 10 und Windows 10 Mobile veröf­fent­licht worden. 

Mit WinZip lassen sich natürlich zahlreiche Archiv-Formate packen und entpacken, darunter die wichtigsten Formate wie ZIP, RAR, 7z, ISO, CAB, TAZ und weitere – wobei erwäh­nenswert ist, dass sich nur ZIP und ZIPX erstellen lassen. Erstellte Archive lassen sich mit einem Passwort versehen und können über Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive und OneDrive geteilt werden, außerdem steht der Versand via E-Mail zur Verfügung. Des Weiteren steht auch eine tiefere Integration in Office 365 zur Verfügung und Archive können auch per Sprach­befehl über Cortana erstellt und extra­hiert werden. Zu guter Letzt wird auf Desktop-Rechnern auch Drag’n’Drop unter­stützt.

Preislich setzt man bei WinZip inzwi­schen auf ein Abo-Modell, pro Jahr werden 7,89 Euro fällig, der Download selbst ist aber kostenlos, inklusive einer 20-tägigen Testphase, in der die App ohne Einschrän­kungen auspro­biert werden kann. Und so kurios sich der Release von WinZip Universal auch anfühlt und der jährliche Preis irgendwie total daneben ist, so muss ich doch gestehen, dass die App sehr gut umgesetzt ist – sowohl auf dem Desktop, als auch auf dem Smart­phone. Vor allem auf den mobilen Gerät­schaften macht das ganze einen sehr runden und gelun­genen Eindruck, auch wenn der Einsatz eines Pack-Tools auf dem Smart­phone schon sehr „speziell“ sein dürfte.

WinZip Universal
Entwickler: WinZip Computing
Preis: Kostenlos+
  • WinZip Universal Screenshot
  • WinZip Universal Screenshot
  • WinZip Universal Screenshot
  • WinZip Universal Screenshot
  • WinZip Universal Screenshot
  • WinZip Universal Screenshot
  • WinZip Universal Screenshot
  • WinZip Universal Screenshot

via MSPoweruser