VLC Media Player für iOS bekommt großes Update spendiert, Siri inklusive

Marcel Am 17.02.2024 veröffentlicht Lesezeit etwa 2:09 Minuten

Der Open-Source-Multimedia-Player VLC Media Player hat ein großes Update für iOS erhalten. Die Version 3.5.0 bringt unter anderem eine Siri-Integration, eine optimierte CarPlay-App und mehr Verbesserungen mit.

Der VLC Media Player erfreut sich seit über zwei Jahrzehnten einer großen Fangemeinde. Es dürfte fast kein Audio- und Videoformat geben, was der Player nicht abspielen kann; darüber hinaus spielt er auch Medien aus diversen Cloud-Diensten, vom heimischen Netzwerkserver oder einem Internetstream ab. Basierend auf Open-Source-Bibliotheken ist er fast schon so etwas, wie die eierlegende Wollmilchsau unter den Mediaplyern, sei es unter Windows, macOS, Android oder auch iOS. Und letztgenannte VideoLAN-App hat nun ein großes Update auf die Version 3.5.0 erhalten, mit dem das Entwickler-Team unter anderem eine Siri-Integration zur Steuerung der Wiedergabe und den Zugriff auf lokale Medien hinzugefügt haben. Auch wurden die Anzeige der Künstler- und Wiedergabelisten unter CarPlay (dort bekanntlich Audio-only) verbessert, es gibt eine neue Wiedergabehistorie und Ordner auf entfernten Freigaben können jetzt als Favoriten markiert werden.

‎VLC media player
‎VLC media player
Entwickler: VideoLAN
Preis: Kostenlos+
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot
  • ‎VLC media player Screenshot

Ein großes Paket an Änderungen hat das Thema Wiedergabe und Wiedergabelisten erhalten. Dazu bringt die iOS-App neue Unterstützung für A -> B Schleifen, eine verbesserte Wiedergabefortsetzung für sehr lange Medien und eine neue Option zum Beibehalten der letzten Wiedergabegeschwindigkeit mit. Die letzte Wiedergabeposition und -status wird nun auch für Medien auf Netzwerkservern und externen Geräten behalten, selbiges gilt auch für generierte Artworks aus ebensolchen Quellen. Weiterführend liefert die Version 3.5.0 neue Unterstützung für externe Untertitel und Audiospuren aus, eine besser konfigurierbare Einstellung für die Audiogeschwindigkeit, eine vereinfachte Auswahl des gewünschten Seitenverhältnisses und die Optionen für „Automatisch das Nächste abspielen“ wurden getrennt und präzisiert. Wie man sehen kann: Neben der Siri-Integration und der besseren Integrität von entfernen Freigaben gibt es eine ganze Menge an Kleinigkeiten.

Changeling zur Version 3.5.0

  • Neue Wiedergabehistorie
  • Neue Unterstützung für A -> B Schleifen
  • Letzte Wiedergabeposition und -status wird nun für Medien auf Netzwerkservern und externen Geräten behalten
  • Generiertes Artwork für externe Medien wird beibehalten
  • Siri Integration zur Steuerung der Wiedergabe und den Zugriff auf lokale Medien hinzugefügt
  • Ordner auf entfernten Freigaben können jetzt als Favoriten markiert werden
  • Neue Unterstützung für externe Untertitel und Audiospuren
  • Verbesserte Konfigurationsmöglichkeiten für die Audiogeschwindigkeit
  • Lokale Medien können nun während einer Suche gelöscht werden
  • Die Listendarstellung zeigt nun die Länge einer Wiedergabeliste
  • Verbesserte Optionen für Gesten während der Wiedergabe
  • Die Unterstützung von mka Dateien ist nun korrekt deklariert
  • Die Einstellungen können jetzt vollständig zurückgesetzt werden
  • Die Optionen für „Automatisch das Nächste abspielen“ wurden getrennt und präzisiert
  • Vereinfachte Auswahl des gewünschten Seitenverhältnisses
  • Neue Option zum Beibehalten der letzten Wiedergabegeschwindigkeit
  • Verbesserte CarPlay Unterstützung für Künstler*innen und Wiedergabelisten
  • Verbesserte Wiedergabefortsetzung für sehr lange Medien
  • Korrigiertes Öffnen von über Bonjour gefundenen Servern
  • Verbesserte Zugänglichkeit der Wiedergabemodi
  • Neuer Bildschirm zur Spende
  • Verknüpfung zu umfangreicher Dokumentation im Einstellungsdialog
  • Aktualisierter Willkommensbildschirm
  • Die Wiedergabe wird nun für das erste Objekt einer Schleife fortgeführt
  • Korrigierte Wiedergabe von mp3+cdg Kombinationen für Karaoke

Quelle VideoLAN

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.