Windows 10: Standard-Ordner für Screen­shots festlegen

Am 09.09.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:37 Minuten

windows10

Windows besitzt seit jeher die Möglichkeit, Screen­shots erstellen zu können – wenn auch recht rudimentär gehalten. So lässt sich mittels Druck auf „Print“ (aka „Druck“) der aktuelle Bildschir­minhalt in die Zwischen­ablage kopieren, mit der Tasten­kom­bi­nation „Win + Print“ wird der Screenshot in einer Datei gespei­chert. Standard­mäßig befindet sich der Ordner mit den Screen­shots in eurem Bilder-Ordner, aller­dings lässt er sich auf Wunsch auch schnell verschieben. 

Dazu klickt ihr einfach mit der rechten Maustaste auf den Ordner „Screen­shots“, aktiviert dort den Reiter „Pfad“ und wählt dann euren gewünschten Ordner aus. Ich für meinen Teil belasse die Screen­shots eigentlich immer auf dem Desktop, ist für mich die einfachste und schnellste Variante zur Weiter­ver­ar­beitung. Kleiner Tipp, schnell und einfach umgesetzt und dennoch je nach Workflow recht effektiv, spart ein paar Klicks und einen doofen Ordner.

windows10screenshotordner

via Addic­tiveTips