Windows 10: Standard-Ordner für Screenshots festlegen

Marcel Am 09.09.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:35 Minuten

windows10

Windows besitzt seit jeher die Möglichkeit, Screenshots erstellen zu können – wenn auch recht rudimentär gehalten. So lässt sich mittels Druck auf „Print“ (aka „Druck“) der aktuelle Bildschirminhalt in die Zwischenablage kopieren, mit der Tastenkombination „Win + Print“ wird der Screenshot in einer Datei gespeichert. Standardmäßig befindet sich der Ordner mit den Screenshots in eurem Bilder-Ordner, allerdings lässt er sich auf Wunsch auch schnell verschieben.

Dazu klickt ihr einfach mit der rechten Maustaste auf den Ordner „Screenshots“, aktiviert dort den Reiter „Pfad“ und wählt dann euren gewünschten Ordner aus. Ich für meinen Teil belasse die Screenshots eigentlich immer auf dem Desktop, ist für mich die einfachste und schnellste Variante zur Weiterverarbeitung. Kleiner Tipp, schnell und einfach umgesetzt und dennoch je nach Workflow recht effektiv, spart ein paar Klicks und einen doofen Ordner.

windows10screenshotordner

via AddictiveTips

Artikel teilen

Kaufempfehlung*