Früher als erwartet: Apple bringt neue Remote-App für das Apple TV

Lesezeit etwa 1:03 Minuten
apple-tv-remote-ios

Wer einen Apple TV der vierten Generation besitzt, der kann neben der Siri Remote auch die altge­diente Remote.app zur Steuerung der Streaming Box nutzen, was vor allem bei längeren Textein­gaben deutlich angenehmer ist. Zwar hat Apple die App recht zeitnah zum Release des Apple TV 4 mit diesem kompa­tibel gemacht, dennoch ließ sich Siri zum Beispiel nicht auf dem Fernseher nutzen. Auf der diesjäh­rigen WWDC dann hat man eine neue Remote-App für das Apple TV versprochen, angekündigt war diese für den Herbst diesen Jahres – also passend zum Release des tv OS 2, iOS 10 und macOS Sierra. Aber manchmal geschehen doch noch Wunder und so hat Apple die finale Version der neuen Apple TV Remote bereits jetzt in den App Store gebracht. 

Was macht die neue Remote-App nun anders? Nun ja, erst einmal besser aussehen. Außerdem bietet die App eben auch eine Taste um Siri auf dem Apple TV zu aktivieren und sie lässt sich auch als Gamecon­troller nutzen – inklusive Unter­stützung für den Beschleu­ni­gungs­messer und das Gyroskop. Die restlichen Funktionen kennt man dann eben schon, denn auch die alte App konnte via Touch-Gesten durch die Apple-TV-Menüs springen, Text via Tastatur eingeben und die Wiedergabe von Videos und Musik steuern. Die App verbindet sich via WLAN mit dem Apple TV und ist nicht nur mit dem Apple TV der 4. Generation kompa­tibel, sondern versteht sich auch mit der 2. und 3. Generation – aber natürlich ohne Siri-Support. 

Apple TV Remote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

via 9to5mac