Caffeine: Ruhezustand unter OS X verhindern

Marcel Am 02.03.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:24 Minuten

caffeine

Vor einiger Zeit habe ich einmal die Windows-Freeware Don’t Sleep vorgestellt. Die Software macht eigentlich nichts anderes, als Standby, Shutdown und Co. zu deaktivieren. Ist zum Beispiel sehr interessant, sofern jemand Downloads über Nacht laufen lassen möchte, ohne tiefer in den Systemeinstellungen herumzufrickeln. Natürlich gibt es auch eine Alternative für Mac OS X: Nämlich Caffeine. Die Freeware verhindert den Ruhezustand von OS X – wahlweise unendlich lange oder auf eine bestimmte Zeit limitiert. Caffeine ist aktiviert, solange die Kaffeetasse dampf. Ein Klick auf das Icon in der MenüBar und Caffeine wird deaktiviert. Super tool.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MC414Z/A AirPort Express Basisstation (802.11a/b/g/n)
  • Neu ab EUR 97,77, gebraucht schon ab EUR 74,99
  • Auf Amazon kaufen*