Owly für OS X deaktiviert temporär den Schlafmodus

Marcel Am 12.06.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:43 Minuten

owly1

Möchte man seinen iMac oder sein MacBook mal für eine bestimmte Zeitspanne davon abhalten in den Schlafmodus zu wechseln, so findet man mit Sleep No MoreCaffeine und Wimoweh schon drei sehr gute Lösungen für diese Zwecke vor. Wer mit den beiden Apps jedoch aus irgendwelchen Gründen nicht zufrieden sein sollte, der bekommt seit ein paar Tagen nun eine weitere Alternative an die Hand: Owly.

Owly findet sich kostenlos im Mac App Store vor und bietet im Grunde die bewährten Funktionen: So lässt sich über das entsprechende Icon in der Menübar eine bestimmte Zeitspanne (von 5 Minuten bis hin zu „unendlich“) aktivieren, ebenso lässt sich über die Einstellungen ein Tastatur-Shortcut für die Aktivierung von Owly festlegen, ebenso lässt sich aktivieren, dass sich die App automatisch deaktiviert, sobald eine bestimmte Akkuleistung erreicht ist – was vor ungewollten Datenverlusten schützen soll.

Funktioniert wie auch die drei erstgenannten Anwendungen ohne Probleme, kann man sich durchaus einmal anschauen – sofern benötigt.

Owly - Prevent Display Sleep
Owly - Prevent Display Sleep
Entwickler: FIPLAB Ltd
Preis: Kostenlos
  • Owly - Prevent Display Sleep Screenshot
  • Owly - Prevent Display Sleep Screenshot

via aptgetupdate

Artikel teilen

Kaufempfehlung*