Wimoweh: den Mac vom Schlafmodus abhalten, solange eine Anwendung läuft

Marcel Am 15.04.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:49 Minuten

Bildschirmfoto 2013-04-15 um 19.39.50

Wer einmal einen längeren Download über die Nacht laufen gelassen hat, der wird am nächsten Morgen vielleicht etwas doof geschaut haben, dass sich der Mac in den Schlafmodus versetzt und den Download abgebrochen oder pausiert hat. Zwar gibt es immer mehr Anwendungen, die OS X melden dass noch eine Aufgabe läuft, aber bei etlichen Apps interessiert es das System auch nicht und geht so schlafen. Mit der Freeware Wimoweh aus dem Mac App Store lässt sich dieses Problem elegant umgehen.

Bildschirmfoto 2013-04-15 um 19.40.07

Wimoweh nistet sich in die Menübar eures Macs ein, von wo aus ihr Anwendungen auswählen könnt, bei denen der Mac nicht in den Schlafmodus wechseln soll. Solange diese Apps nun laufen, wird nicht abgeschaltet –  Downloadmanager, Mediaplayer und so weiter und so fort. Als Alternative dazu lässt sich auch eine feste Zeitspanne aktivieren, währenddessen der Schlafmodus deaktiviert wird. Alternativen zu Wimoweh? Sleep No More und Caffeine für den Mac, Don’t Sleep für Windows – alle drei Alternativen unterbrechen den Schlafmodus, Wimoweh hat jedoch den Vorteil, dass man eine spezifische App aktivieren kann. That’s the difference.

Wimoweh
Wimoweh
Entwickler: Paul O'Neill
Preis: 1,09 €
  • Wimoweh Screenshot

via aptgetupdate

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Satechi Slim Aluminum Monitor Stand Space Gray, ST-ASMSM (Space Gray)
  • Neu ab EUR 39,99
  • Auf Amazon kaufen*