Wimoweh: Den Mac auf App-Basis am Schlafmodus hindern

Marcel Am 08.09.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:23 Minuten

wimoweh-mac-1

Die Mac-App Wimoweh hab ich zwar schon vor einer ganzen Weile einmal vorgestellt, dennoch möchte ich an dieser Stelle nochmals auf die kleine App hinweisen, da sich inzwischen einiges getan hat. Wer die Wimoweh nicht kennen sollte: Mit der kleinen Menübar-App lassen sich Apps und Prozesse festlegen, bei denen der Mac nicht in den Schlafmodus herunterschalten soll. Hat den Vorteil, dass man zum Beispiel Downloads weiter laufen lassen kann, ohne dass man Sorgen haben muss, dass diese beim Aktivieren des Schlafmodus unterbrochen werden.

Viele Apps ermöglichen das zwar schon von Haus aus, aber eben auch nicht jede und so kann Wimoweh durchaus praktisch sein. Öffnet ihr einmal das Menübar-Popup, so bekommt ihr direkt eine kleine Liste mit aktuell laufenden Apps und Prozessen angezeigt, hier könnt ihr direkt einmal zwei unterschiedliche Einstellungen vornehmen: So könnt ihr zum einen einen Haken dafür setzen, dass der Schlafmodus deaktiviert wird, solange die App läuft, zum anderen könnt ihr angeben, dass sich auch das Display nicht ausschalten soll – sodass verschiedene Kombinationen möglich sind.

wimoweh-mac-2

Die Einstellungen von Wimoweh sind inzwischen ebenso aufgepimpt worden. Hier könnt ihr unterschiedliche Icons beziehungsweise Farben für das Menübar-Icon auswählen – je nachdem, in welchem Modus Wimoweh gerade läuft. Ebenso könnt ihr den Schlafmodus auch anhand der CPU-Auslastung deaktivieren, indem ihr die entsprechende Checkbox aktiviert – habt ihr dabei den Marker auf 50% gesetzt, so muss die CPU in den letzten 30 Minuten (lässt sich ebenfalls anpassen) diese Auslastung im Durchschnitt erreicht haben.

Neben diesen Optionen gibt es dann eben auch noch die Möglichkeit, während des Betriebes von Netzwerkdiensten wie zum Beispiel AirPlay den Schlafmodus für den Rechner und dem Display zu deaktivieren und dergleichen. Sicherlich recht speziell, dennoch wollte ich nochmals auf Wimoweh hinweisen, da sich eben doch einiges im Funktionsumfang getan hat. Einfachere Alternativen, welche den Mac auf Zeitbasis vom Ruhezustand abhalten wären zum Beispiel Sleep No More, Owly und Caffeine für den Mac – und Don’t Sleep für Windows.

Wimoweh
Wimoweh
Entwickler: Paul O'Neill
Preis: 1,09 €
  • Wimoweh Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MLA02Z/A Magic Maus 2, weiss
  • Neu ab EUR 85,99, gebraucht schon ab EUR 66,08
  • Auf Amazon kaufen*