Facebook Messenger: Verschickte Nachrichten können nun gelöscht werden

Marcel Am 05.02.2019 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:24 Minuten

Facebook hat den Startschuss für ein neues Feature in seinen Messenger-Apps für iOS und Android veröffentlicht, mit dessen Hilfe sich bereits verschickte Nachrichten bei allen Nutzern löschen lassen.

Sicherlich jeder Messenger-Nutzer stand schonmal vor dem Problem, dass man eine Nachricht am liebsten wieder löschen möchte. Nicht nur bei sich, was eigentlich bei allen Messenger-Apps möglich ist, sondern auch beim Empfänger. Entweder weil man versehentlich den falschen Empfänger ausgewählt hat, einen Rechtschreib- oder Autokorrekturfehler korrigieren möchte oder sich den Inhalt der Nachricht nochmal durch den Kopf hat gehen lassen. Dies ist bei WhatsApp nun schon seit geraumer Zeit möglich und nachdem bekannt geworden ist, dass Mark Zuckerberg eine solche Funktion seit jeher™ nutzt, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch der Messenger selbst ein solches Feature erhalten wird. Und eben dies ist nun der Fall, wie Facebook in einem Blogeintrag bekanntgegeben hat.

Hierbei scheint man aber nicht nur bei der Idee auf das WhatsApp-KnowHow zurückgegriffen zu haben, sondern auch konzeptionell, denn die beiden Widerruf-Funktionen sind nahezu identisch. So können auch im Facebook Messenger Nachrichten nur dann noch auch beim Empfänger gelöscht werden, wenn die Zeit des Versands nicht länger als zehn Minuten her ist. Außerdem werden nicht sämtliche Spuren der Nachricht beseitigt, vielmehr sieht der Empfänger an deren Stelle noch ein verräterisches „Nachricht wurde entfernt“. Laut Facebook soll die Funktion zum Entfernen von Nachrichten ab sofort für alle Nutzer mit den neuesten Versionen der Messenger-App für iOS und Android zur Verfügung stehen – bis dato ist dies aber zumindest bei mir noch nicht der Fall. Entweder gibt man das Update noch zeitnah frei oder rollt es wie so oft nach und nach aus – in beiden Fällen müsst ihr euch also noch etwas gedulden. Für die Web-App ist bislang noch nicht angekündigt, früher oder später dürfte es das Unsend-Featurea aber auch hier geben.

‎Messenger
‎Messenger
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos
Messenger
Messenger
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos+

Quelle Facebook via The Verge

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz [Exklusiv bei Amazon]
  • Neu ab EUR 189,90
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.