Firefox für iOS: Ab sofort weltweit verfügbar

Am 12.11.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:21 Minuten

firefox-ios

Firefox-Nutzer können sich freuen, denn nach einer längeren Testphase im neusee­län­di­schen App Store hat Mozilla nun den Firefox-Browser weltweit verfügbar gemacht.

Ursprünglich sollte es eigentlich keinen Firefox für iOS geben, zumindest war dies der Ton, den Mozilla noch bis vor einigen Monaten angeschlagen hat. Apple erlaubt es nicht, eigene Render-Engines in Browser zu imple­men­tieren, weswegen sich Mozilla lange Zeit etwas stur gestellt hat. Dann aber kam irgendwann die Kehrt­wende, sicherlich darauf zurück­zu­führen, dass Mozilla sich seiner Markt­an­teile nicht sicher war. Logisch: Andere Browser sind auf nahezu jedem System vertreten und ermög­lichen einen Abgleich von Browser-Daten wie Lesezeichen, Tabs, Passwörter und Co. – hat für den Nutzer einige Vorteile, Firefox-Nutzer aber mussten auf einem iDevice einen anderen Browser ohne ihre Daten nutzen. Ich bin ehrlich: Das Fehlen des Browsers unter iOS hat es mir zum damaligen Zeitpunkt leichter gemacht, Firefox als meinen Standard-Browser abzulösen (erst durch Chrome, dann durch Safari). 

firefox-ios-2

Nun hat man vor einigen Monaten eine Vorschau von Firefox in den neusee­län­di­schen App Store gebracht, die bis dato bereits alle relevanten Features mit sich brachte und sehr stabil lief, dennoch entschied man sich scheinbar für einen zeitlich sehr ausge­dehnten Test, bevor man sich dazu überwunden hat, diesen weltweit zu veröf­fent­lichen. Die iOS-Version des Firefox setzt zwar wie beschrieben auf die Render-Engine von Safari auf, ist aber durchaus als Firefox erkennbar – vor allem aufgrund der Umsetzung der Tabs. Des Weiteren ermög­licht er euch aber eben, euren Verlauf, eure Passwörter, geöff­neten Tabs und eure Lesezeichen mit dem Desktop-Browser abzugleichen. Sehr gefällig ist die Suchfunktion, die gleich einen ganzen Schwung an verschie­denen Suchan­bietern mitbringt und Suchvor­schläge anbietet. 

Gefällt mir persönlich recht gut, auch wenn ich inzwi­schen gerne Safari nutze. Für Nutzer von Firefox auf dem Desktop sicherlich Pflicht, auch wenn sich in iOS kein anderer Standard-Browser definieren lässt.

Internet-Browser Firefox
Entwickler: Mozilla
Preis: Kostenlos
  • Internet-Browser Firefox Screenshot
  • Internet-Browser Firefox Screenshot
  • Internet-Browser Firefox Screenshot
  • Internet-Browser Firefox Screenshot
  • Internet-Browser Firefox Screenshot
  • Internet-Browser Firefox Screenshot
  • Internet-Browser Firefox Screenshot
  • Internet-Browser Firefox Screenshot
  • Internet-Browser Firefox Screenshot
  • Internet-Browser Firefox Screenshot

via Product Hunt