Google präsentiert neue App für Google Maps für Android und iOS

Marcel Am 05.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:03 Minuten

googlemapsmaterialdesign-1

Eben noch habe ich mir die neue App für den Google Kalender für Android angesehen, da folgte auch schon abermals Google und präsentierte mit Google Maps eine weitere generalüberholte App der hauseigenen Dienste.

Auch hier ist natürlich wieder das Material Design an Bord, welches sich bekanntlich nun fast durch sämtliche Google-Apps ziehen dürfte und zumindest mir richtig gut gefällt. Alles präsentiert sich natürlich etwas bunter, mit mehr visuellen Anzreizen und viel Whitespace – was der Übersicht letztlich alles andere als schadet. Funktionell hat man sich hierbei ordentlich zurückgehalten, lediglich zwei kleinere Funktionen hat man implementiert – und das auch nur für US-Nutzer. So lassen sich künftig direkt aus der App heraus über den Dienst OpenTable ein Tisch zum Beispiel in einem Restaurant reservieren. Hat man die Uber-App für Android installiert, so wird euch bei der Eingabe einer Route auch dieser Dienst als Alternative zu Auto und Bus angeboten.

Das Update wird sowohl für Android, als auch für iOS in Kürze ausgerollt werden, einen genauen Zeitpunkt hat Google im entsprechenden Artikel im hauseigenen Blog allerdings nicht genannt. Allzu lange dürfte es für beide Plattformen aber sicherlich nicht mehr dauern, denn die APK-Datei des Updates für Android steht bereits auf APK-Mirror zur Verfügung. Update 06/11/14: Die iOS-Version ist nun auch im App Store verfügbar – aber Vorsicht vor dem neuen Icon…

Maps – Navigation, Bus & Bahn
Maps – Navigation, Bus & Bahn
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

googlemapsmaterialdesign-2

Quelle Google Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 552,01, gebraucht schon ab EUR 449,00
  • Auf Amazon kaufen*