Mac: Cursor Pro und Keystroke Pro visualisieren Mausklicks und Tastenanschläge

Marcel Am 21.05.2019 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:19 Minuten

Cursor Pro und Keystroke Pro sind zwei Tools für den Mac, mit denen sich Mausklicks und Tastenanschläge visuell hervorheben lassen, was sich vor allem bei Bildschirmaufnahmen und Präsentationen nützlich erweisen kann.

Cursor Pro dient der Visualisierung eures Mauszeigers beziehungsweise den Klicks. Hierzu wird ein dauerhafter Farbkreis um euren Mauszeiger eingeblendet, der ein Verfolgen für Dritte einfacher macht – dieser pulsiert zusätzlich, sobald ein Klick oder Doppelklick durchgeführt wird. Darüber hinaus beinhaltet Cursor Pro auch eine Bildschirmlupe, die sich per Tastendruck aktivieren und einen kleinen Bereich unter dem Cursor vergrößert darstellt – zum Beispiel um Regler oder Optionen nochmals gesondert hervorheben zu können. Bei der Kreisfarbe habt ihr die Auswahl zwischen Türkis und der ausgewählten Akzentfarbe eures Systems, ebenso lässt sich die Taste zum aktivieren der Bildschirmlupe und den Stil der Klick-Visualisierung festlegen. Die Kernfunktionalität bringen zwar viele Anwendungen zur Bildschirmaufnahme von Haus aus mit, dennoch ist Cursor Pro einen Blick wert.

Cursor Pro
Cursor Pro
Preis: 4,49 €

Keystroke Pro ist das Tastatur-Pendant zu Cursor Pro und visualisiert eure Tastenanschläge. Diese werden bei Betätigen einer oder mehrerer Tasten als Icons auf dem Bildschirm angezeigt. Die Art der Anzeige lässt sich hier ebenfalls recht umfangreich anpassen, beispielsweise habt die die Wahl zwischen hellen und dunklen Tasten und einer Animation. Auch die Dauer und Position der Anzeige könnt ihr an eure Bedürfnisse anpassen, sodass keine Tastenanschläge verloren gehen. Während Entwickler Martin Lexow (übrigens auch z.B. für Theine verantwortlich) für Cursor Pro 4,49 Euro veranschlagt, werden für Keystroke Pro satte 20 US-Dollar fällig – dafür aber findet man eine solche Funktion seltener vor, als die Mausvisualisierung. Durch die App Store-Beschränkungen wird Keystroke Pro auch nicht im Mac App Store angeboten, sondern muss außerhalb erworben werden.

Keystroke Pro für macOS herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.