Mac: Exporter exportiert Notizen aus der Notizen.app

Marcel Am 04.12.2017 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:02 Minuten

Ganz kleiner Mac-Tipp: Exporter. Bekanntlich gibt es in den Weiten des Webs zahlreiche Notizen-Apps vorzufinden. Von rudimentäreren listenähnlichen Anwendungen bis hin zu umfangreicheren Schreib-Apps mit verschiedenen Verwaltungsmöglichkeiten Markdown-Formatierungen und Tagging, wie beispielsweise Evernote oder auch das schmucke Bear. Auch Apple hat mit der Notizen.app eine eigene Anwendung im Angebot, die für viele für den Einstieg gar nicht verkehrt sein dürfte: Übersichtlich, recht viele Möglichkeiten und dank iCloud-Sync auf Mac, iPhone und iPad synchron.

Wer nun aber ein wenig mehr oder einfach mal über den Tellerrand schauen möchte, der muss seine vorhandenen Nutzen aber manuell übertragen. Bei einer Handvoll Notizen noch in Ordnung, hat man allerdings duzende, kann die Arbeit schnell etwas nervig werden. Genau hier kommt nun das kostenlose Exporter von Chintan Ghate ins Spiel. Das kleine Tool ermöglicht euch den fixen Export eurer Notizen aus der Notizen.app in eine einfache Textdatei, um diese im Anschluss in die Notizen-App eurer Wahl importieren zu können.

Dabei werden Formatierungen ins Markdown-Format gebracht, auch die Erstell- und Modifikationszeitpunkte werden beibehalten. Die Notizen werden in einzelnen Verzeichnissen abgelegt, die nach dem jeweiligen Namen des Notizbuches benannt werden. Ziemlich nischig aber ungemein praktisch, wenn man den Wechsel wagen möchte. Die Grundversion ist kostenlos, wer allerdings nur bestimmte Notizbücher exportieren möchte, der muss die Auswahlmöglichkeit per In-App-Kauf in Höhe von 1,49 € freischalten – der Kauf hat also eher den Charakter einer Unterstützung für den Entwickler.

Exporter
Exporter
Entwickler: Chintan Ghate
Preis: Kostenlos+

via Reddit

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Kommentarfeld laden Ihre Daten werden von Disqus verarbeitet und auf Systemen von Disqus gespeichert. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der betreffenden Daten gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von Disqus.