Mac: Mail-Client Spark und Clipboard-Manager Paste mit Updates

Marcel Am 16.03.2017 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:28 Minuten

Zwei meiner favorisierten Apps für den Mac haben jüngst ein Update spendiert bekommen, mit denen an kleineren Schrauben gedreht wurden: Die Mail-App Spark und der schmucke Clipboard-Manager Paste.

Den Anfang macht der Mail-Client Spark aus dem Hause Readdle, der bei mir seit seinem Release vor einigen Monaten mit Freude im Einsatz ist und das größere der beiden Updates erhalten hat. So haben mit der Version 1.2 unter anderem Gmail-Labels Einzug gefunden, die man sich nicht nur anzeigen lassen, sondern auch bearbeiten und hinzufügen kann. Darüber hinaus lassen sich Ordner nun komfortabler verwalten, indem man einzelne Ordner als Favoriten markieren oder farblich visualisiert hervorheben kann und auch intelligente Ordner lassen sich nutzen, diese gruppieren Mails aus verschiedenen Ordnern und Accounts, kennt man ja von iTunes, Finder und Co. Weitere Kleinigkeiten? Die Suche kennt ab sofort auch den Operator „OR“ (neben „AND“), die Sidebar kann nun auch einen Zähler für ungelesene oder alle Nachrichten eines Ordners anzeigen, Entwürfe lassen sich manuell sichern und es gab eine ganze Reihe an Bugfixes. Sicherlich kein (wie Readdle betont) „massives“ Update, aber durchaus gefällig.

Spark - Love your email again
Spark - Love your email again
Entwickler: Readdle Inc.
Preis: Kostenlos

Die zweite Mac-App mit einem kleineren (aber willkommenem) Update ist der Clipboard-Manager Paste, der schon einige Male hier im Blog Erwähnung fand. Sicherlich nicht der umfangreichste und produktivste Manager für die Zwischenablage, aber durchaus einer der optisch ansprechendsten, wird gerne genutzt. Mit der nun veröffentlichten Version 2.2 hat Entwickler Dmitry Obukhov ein Feature implementiert, welches vor allem Nutzer mit zwei Macs erfreuen dürfte, denn fortan lassen sich die in Paste gespeicherten Snippets aus der Zwischenablage über die iCloud von Mac zu Mac synchronisieren, darüber dient die iCloud als Backup. Weil gerne mal Rufe aufkommen: Ja es gibt das Universal Clipboard, dieses synchronisiert aber immer nur den letzten Inhalt, also kein wirklicher Ersatz zu einem „echten“ Clipboard-Manager. Leider ist Paste mit 9,99 € nicht gerade günstig – gab es in der Vergangenheit aber regelmäßig mal für 1-2 Euro, bei Interesse kann abwarten sicherlich nicht schaden.

Paste – smart cloud clipboard & snippets manager
Paste – smart cloud clipboard & snippets manager
Entwickler: Dmitry Obukhov
Preis: 9,99 €

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MC414Z/A AirPort Express Basisstation (802.11a/b/g/n)
  • Neu ab EUR 99,00, gebraucht schon ab EUR 76,00
  • Auf Amazon kaufen*