Mac OS X: Icon von Finder und Papierkorb aus dem Dock entfernen

Marcel Am 16.12.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:27 Minuten

Mac OS X: Den Finder (und Papierkorb) aus dem Dock entfernen

Vor drei Tagen erst habe ich ForkLift vorgestellt, einer Alternative zum Apple-eigenen Finder. Problem für all jene, die auf ForkLift (oder anderen Alternativen) setzen: Das Findericon lässt sich dank OS X nicht aus dem Dock entfernen. Wirklich nicht? Naja, nicht ohne ein paar Fummeleien. Zuerst einmal navigiert man in das Verzeichnis „/System/Library/CoreServices“ – am einfachsten nutzt man dazu „Gehe zu„. Nun sucht man sich das Paket Dock und kopiert dieses an einen sicheren Ort – so hat man ein Backup, falls mal etwas daneben gehen sollte. Nun wählt man das Paket Dock mit der rechten Maustaste aus und wählt „Paketinhalt anzeigen„.

Nun navigiert man sich durch Contents nach Resources und öffnet dort die Datei DockMenus.plist, entweder mit Xcode oder mit PlistEditor. Man sieht nun eine Reihe an Einträgen; für unsere Zwecke hier ist aber lediglich die Zeile finder-running interessant.

Denn hier fügen wir nun einen weiteren Eintrag (Dictionary) ein, der zwei Zeilen bekommt: Zum einen den Eintrag „command“ vom Typ „Number“ mit dem Wert 1004, zum anderen den Eintrag „name“ vom Typ „String“ mit dem Wert REMOVE_FROM_DOCK.

Wer die Plist mit dem einfachen Textedit geöffnet hat, der hat es wohl etwas einfacher (wenn man sich mit den beiden Plist-Editoren nicht auskennt). Sucht einfach in der Datei nach „finder-running“ und fügt direkt dahinter folgenden Code ein:

<dict>
<key>command</key>
<integer>1004</integer>
<key>name</key>
<string>REMOVE_FROM_DOCK</string>
</dict>

Egal wie ihr es auch gemacht habt: Speichert nun die Datei und öffnet das Terminal. Dort gebt ihr nun „killall Dock“ ein und schon könnt ihr den Finder aus dem Dock entfernen. Jedoch solltet ihr beachten: Der Finder wird nicht ausgetauscht oder ähnliches; er läuft auch weiterhin im Hintergrund, nur ist das Dockicon eben nicht mehr zu sehen.

Der Ganze Trick funktioniert übrigens auch für den Papierkorb. Hierzu wiederholt ihr einfach alle Schritte, jedoch nicht mit dem Paket „Dock“, sondern mit dem Paket „Trash“. Friedliches Fummeln.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*