Mac: TopDrop macht die Mac-Notch zum Schnellzugriff für AirDrop und Co.

Marcel Am 27.06.2022 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:25 Minuten

An der Notch des iPhone X schieden sich bereits vor einigen Jahren die Geister und auch bei den neuen MacBook-Generationen ist das wie zu erwarten nicht viel anders. Ja, man könnte natürlich den Rahmen nach oben hin breiter belassen – ich persönlich finde die Notch aber einen guten Kompromiss, da de facto kaum nutzbare Bildschirmfläche verloren geht. Aber gut, sieht jeder anders. In der Vergangenheit gab es schon einige Tools, die die Notch zumindest aus dem direkten Sichtbereich entfernen wollen, indem das Wallpaper mit einem schwarzen Balken versehen wird. Klingt nach etwas für euch? TopNotch wäre ein Kandidat. Man kann die Notch von MacBook Pro und MacBook Air aber auch „produktiver“ in Szene setzen, wie es beispielsweise Entwickler Ian Keen mit seiner recht frischen App TopDrop getan hat. Diese dient als schnelles Wurmloch für den Dateiversand via AirDrop, alternativ kann die App gedroppte Dateien auch an die Nachrichten.app, die Mail-App eurer Wahl oder den Papierkorb weiterreichen.

‎TopDrop
‎TopDrop
Entwickler: Timberlane Labs
Preis: 6,99 €

Sobald ihr Dateien mit der Maus ergreift und anschließend den Mauszeiger in die Nähe der Notch bewegt, beginnt diese zu leuchten. Die Dateien lassen sich dann einfach in dem Bereich ziehen, woraufhin der bekannte AirDrop-Dialog aufpoppt – oder eben das, was ihr als Aktion festgelegt habt. Wem die Standardfarben beim Ziehen, Überfahren und während der Aktion nicht zusagen, der kann diese ebenfalls in den Einstellungen der App ändern. Kostenpunkt für den Spaß? Rund 7 Euro. Kein Schnapper für ein solch kleines Tool und sehr nischig, denn meinen Erfahrungen nach hantieren nur vergleichsweise wenig Nutzer mit AirDrop. Es ist aber definitiv der schnellere Weg als per Rechtsklick oder die Finder-Seitenleiste – somit kann das Gebotene doch recht produktiv sein. Ein paar weitere Optionen wären dennoch nicht verkehrt – das würde zumindest die Zahl der potentiellen Nutzer erhöhen. Funktioniert übrigens nicht nur bei MacBooks mit Notch, sondern auch auch mit allen anderen Macs – wirkt dann nur nicht so „cool“.

Videoquelle YouTube

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Dremel 2000 VersaTip Lötkolben - Brennkolben und Löt-Set (mit 6 Wechselspitzen zum Löten, Heißschneiden, Schweißen, Brandmalerei, Holz Gravieren, Schmuckherstellung)
  • Neu ab 41,21 €
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.