MTP für Chrome: Simpler Account-Switcher für Twitter

Marcel Am 14.05.2019 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:01 Minuten

Die Twitter-App für iOS und Android unterstützt bereits seit längerem mehrere Konten, zwischen denen man einfach wechseln kann. Kann praktisch sein, wenn man beispielsweise seinen privaten Account und jenen der Webseite verwalten möchte. Die Web-App hingegen bietet keine solche Funktion und es schaut auch nicht so aus, als würde sich dies in naher Zukunft ändern. Für Chrome-Nutzer, die auch auf dem Desktop schnell und einfach zwischen mehreren Twitter-Konto wechseln wollen, ist die Erweiterung MTP einen Blick wert. Diese nistet sich in der Toolbar ein und bietet euch dort die Möglichkeit, eine beliebige Anzahl an Accounts zu hinterlegen, zwischen denen sich im Anschluss wechseln lässt. Eure Anmeldedaten werden hierbei nicht an Drittserver weitergereicht, die Erweiterung aktiviert lediglich die entsprechenden Cookies.

Eine parallele Nutzung mehrerer Accounts in verschiedenen Tabs ist leider auch mit der Erweiterung nicht möglich – es bleibt also immer bei lediglich einem aktiven Konto. Dennoch ist die Sache um einiges zeitsparender als die sonst gewohnte Logout-Login-Methode, vor allem wenn man zusätzlich auch noch die zweistufige Anmeldesicherheit aktiviert hat, dann kann das Umherwechseln nervig werden. MTP funktionierte in meinem Test absolut einwandfrei, für Nutzer der Weboberfläche auf jeden Fall praktisch. Eine andere Alternative wäre noch Twitcher, welches sich deutlich besser in Twitter selbst integriert. Leider hat diese seit zwei Jahren keine Aktualisierung mehr erhalten und auch wenn sie noch funktioniert, ist es immer gut, für die Zukunft eine aktive(re) Entwicklung in der Hinterhand zu haben…

Multiple Twitter Accounts Chrome
Multiple Twitter Accounts Chrome

via PH

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz [Exklusiv bei Amazon]
  • Neu ab EUR 189,90
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.