Nuki Smart Lock: Verbessertes Auto Unlock und MQTT-Unterstützung

Marcel Am 12.04.2023 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:28 Minuten

Das Nuki Smart Lock hat mit den jüngsten App-Updates für iOS und Android ein verbessertes Auto Unlock sowie eine MQTT-Unterstützung für lokale Smart-Home-Systeme spendiert bekommen.

Das Smart Lock Nuki dürfte in so einigen Haushalten zu finden sein. Zwar gibt es inzwischen einige bekannte Hersteller derartiger smarter Zutrittslösungen, das österreichische Unternehmen dürfte aber beim Gesamtpaket aus Hardware und Software punkten. Softwareseitig dreht man regelmäßig an der ein oder anderen Stellschraube um neue Funktionen zu integrieren oder bestehende Features zu optimieren. Und genau das hat man mit den jüngsten Wartungs-Updates für die iOS- und Android-App wieder gemacht. Für die größere Mehrheit interessant: Der automatische Türöffnung Auto Unlock (bei mir seit dem Keypad 2.0 deaktiviert) wurde ein eigener Menüpunkt in den Einstellungen spendiert, inklusive bebilderten Erklärungen zur Funktionsweise. Neu ist die Option „Geräte in der Nähe berücksichtigen“: Wird ein Schloss im Haus per Auto Unlock geöffnet, werden weitere Türöffnungen auf weiteren Smart Lock im gleichen Haus (zum Beispiel im Keller) deaktiviert.

Weiterführend bringt das Update auch eine Unterstützung für den Kommunikationsstandard MQTT, was den Kreis der möglichen Integrationen natürlich deutlich steigert und zum Beispiel eine Integration in Smart-Home-Installationen wie zum Beispiel Home Assistant, openHAB oder Loxone ermöglicht. Kurioserweise nennt Nuki in der offiziellen Meldung das „Nuki Smart Lock 3.0 und Nuki Smart Lock 3.0 Pro“ als unterstütztes Gerät, wohingegen die letze Rückmeldung im Entwicklerforum noch aussagte, dass MQTT nur für das Pro-Modell unterstützt wird und ei meinem Nicht-Pro findet sich auch keine Option zur Aktivierung. Wäre aber auch nicht all zu tragisch, denn in Kombination mit der Nuki Bridge lassen sich alle Smart Lock-Generationen über die offizielle Nuki API ins System einbinden – wenn auch auf den ersten Blick nicht so umfassend und detailliert wie über MQTT. Langfristig wäre es aber super, wenn man den MQTT-Support auch auf die Bridge ausweiten würde – als kleine Entschuldigung, dass man die anfänglich noch beworbene ZigBee-Integration der zweiten Generation nach einigen Monaten wortlos aus der Entwicklungsplanung gestrichen hat…

‎Nuki Smart Lock
‎Nuki Smart Lock
Preis: Kostenlos
Nuki Smart Lock
Nuki Smart Lock
Preis: Kostenlos

Quelle Nuki

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • SodaStream Wassersprudler DUO mit CO2-Zylinder, 2x 1L Glasflasche und 2x 1L spülmaschinenfeste Kunststoff-Flasche, Höhe: 44cm, Farbe: Titan, 29x25.6x44.4
  • Neu ab 149,99 €
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.