Opera Mini für Windows Phone startet als öffentliche Beta, oder: Oh. My. God.

Marcel Am 10.09.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:13 Minuten

operamini-windowsphone

Vor gut einer Woche haben die Jungs und Mädels von Opera eine kommende Beta-Version von Opera Mini für Windows Phone angekündigt, nun ist der Browser in eine öffentliche Beta-Phase entlassen worden.

Statt einer Einladung kann nun also jeder interessierte die Beta-Version aus dem Windows Phone Store auf sein Gerät laden und ausprobieren – auch ich habe das mal gemacht. Allerdings schlägt man dabei recht schnell die Händehttps://www.microsoft.com/de-de/store/p/opera-mini/9wzdncrdmtk6 über den Kopf zusammen, denn Opera Mini macht den Eindruck, als hätte man einfach die alte App für Windows Mobile auf Windows Phone 8 portiert.

Gerade nach der recht schicken iOS-App hätte ich mir hier wesentlich mehr versprochen, immerhin haben inzwischen zahlreiche Apps bewiesen, dass auch Windows Phone sehr gelungene Apps besitzen kann. Aber Opera Mini zeigt keinerlei Anregungen, die ModernUI von Windows Phone oder deren Designsprache umsetzen. Einfach nur hässlich, dass es fast schon weh tut. Des Weiteren scheint auch die Engine auf einem Stand vor ein paar Jahren hängen geblieben zu sein, denn zum Beispiel Icon-Fonts werden gekonnt ignoriert.

Falls wer Opera Mini nicht kennen sollte: Der Browser schickt die Daten einer Webseite vor der Anzeige über die Opera-Server, wo der Traffic komprimiert wird. Der Vorteil für den Nutzer dürfte klar sein: Es kann einiges an Datenvolumen eingespart werden, gerade mobil natürlich eine willkommene Sache. Mit dieser App allerdings schießt man sich eher selbst ins Knie, denn so macht Opera Mini keinen Spaß – ganz im Gegenteil. Opera, bitte nachbessern – denn Opera Mini hätte durchaus Potential, auch aufgrund der Tatsache, dass es bis auf UC Browser kaum nennenswerte Alternativen zum nativen mobilen Internet Explorer gibt. Schade, schade.

Opera Mini
Opera Mini
Entwickler: Opera Software
Preis: Kostenlos

via mobiFlip

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S6 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.0) schwarz (Nur für Europäische SIM-Karte)
  • Neu ab EUR 416,30, gebraucht schon ab EUR 184,00
  • Auf Amazon kaufen*