Tweetbot für den Mac mit Problemen, kleiner Workaround zur Fehlerbehebung

Marcel Am 18.05.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:31 Minuten

app_icon

Seit dem Release von OS X 10.9.3 vor rund drei Tagen klagen zahlreiche Tweetbot-Nutzer, dass die Mac-App des beliebten Twitter-Clienten mit dem ein oder anderen Fehler aufwartet. So stürzt Tweetbot bei einigen Nutzern direkt nach dem Start ab, wiederum andere sehen beim Verfassen eines Tweets keine Eingabe oder können erst gar nicht neue Tweets oder Antworten absenden.

Ein Update gibt es zwar bislang nicht, die Macher haben jedoch auf Twitter einen kleinen Workaround gepostet, mit dem sich die Probleme aus der Welt schaffen lassen sollen. Dazu beendet ihr einfach Tweetbot mittels CMD+Q, öffnet das Terminal und gebt dort die Befehlszeile „defaults remove com.tapbots.TweetbotMac remoteConfiguration“ ein. Das ganze mit Enter bestätigen, Tweetbot starten, glücklich sein.

Tweetbot for Twitter
Tweetbot for Twitter
Entwickler: Tapbots
Preis: 10,99 €
  • Tweetbot for Twitter Screenshot
  • Tweetbot for Twitter Screenshot
  • Tweetbot for Twitter Screenshot
  • Tweetbot for Twitter Screenshot

via @tweetbot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sabrent USB HUB Premium 3 Port Aluminium USB 3.0 Hub mit Multi-In-1 Kartenleser (30 cm Kabel) für iMac, MacBook, MacBook Pro, MacBook Air, Mac Mini, oder jeder PC (HB-MACR)
  • Neu ab EUR 18,99
  • Auf Amazon kaufen*