WhatsApp Web für iOS – so schaltet ihr es ohne Wartezeit frei

Marcel Am 19.08.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:25 Minuten

whatsapp-ios-browser

WhatsApp Web wird nun auch endlich für iOS ausgerollt – ohne ein gesondertes App-Update, sondern serverseitig „nach und nach“. Wer nicht warten möchte, kann sich mit einem kurzen Trick behelfen.

WhatsApp Web ist bereits seit einigen Monaten für Nutzer eines Smartphones mit Android oder Windows Phone verfügbar – iOS-Nutzer schauten bislang noch in die Röhre. Nun aber haben die Entwickler heute mittag damit begonnen, die iOS-Unterstützung auszurollen. Doof: Das ganze geschieht nicht über ein gesondertes Update der WhatsApp, sondern es wird serverseitig freigeschaltet. Noch doofer: Es kommen nicht alle Nutzer gleichzeitig in den Genuss, sondern ganz im Stile des „Staged Rollout“ nach und nach. Nun hat der werte Caschy aber einen simplen Trick herausgefunden, wie ihr die Wartezeit umgehen könnt:

Dazu geht ihr zuerst einmal in die WhatsApp-Einstellungen und dort auf den Punkt „Chats und Anrufe – Chat-Backup“. Dieses lasst ihr kurz erstellen und in die iCloud hochladen, was je nach Umfang eurer Chatverläufe schnell gehen oder länger dauern kann. Alternativ kann dieser Schritt auch übersprungen werden, nur sind dann eben eure Verläufe und Medien weg. Ist das Backup dann fertig, löscht ihr WhatsApp, installiert es einfach aus dem App Store erneut und spielt euer so eben erstellten Chat-Backup wieder ein. Und siehe da: Nun findet ihr in den WhatsApp-Einstellungen den Punkt „WhatsApp Web“.

Also: Browser öffnen, WhatsApp Web aufrufen, den QR-Code mit der App scannen, fertig. Wie gewohnt wird aber natürlich voraussetzt, dass das Smartphone eine aktive Verbindung zum Internet besitzt, denn letztlich werden Nachrichten über eben dieses gesendet und empfangen – die Web-Oberfläche dient quasi nur als „Second Screen“ für WhatsApp. Dennoch: Toll, dass es endlich da ist – und leider noch immer kein Wort, wieso es so lange gedauert hat und wo die Probleme lagen. Und by the way: Gibt bekanntlich schon eine ganze Reihe an eigenständigen Apps, die die Browser-Oberfläche mit nativen Funktionen erweitern.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot

Quelle Stadt Bremerhaven

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 5C Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, iOS 6) weiß
  • Neu ab EUR 209,99, gebraucht schon ab EUR 99,95
  • Auf Amazon kaufen*