AcDisplay Version 3.0 Beta bringt Support für Android 5.0 und Material Design

Am 15.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:07 Minuten

Die Lockscreen-App AcDisplay ist aktuell in einer ersten Beta der Version 3.0 veröf­fent­licht worden, welche unter anderem eine bessere Unter­stützung für Android 5.0 und Material Design für die Einstel­lungen mit sich bringt.

acdisplay

Für Android gibt es genügend Apps, welche den Standard-Lockscreen von Android ersetzen, die App AcDisplay gehört spätestens seit dem großen Update auf die Version 2.0 im vergan­genen Jahr zu eine der besten Apps dieser Gattung und eine meiner Android-Apps des Jahres 2014. Die Haupt­aufgabe von AcDisplay ist die Anzeige von einge­gan­genen Benach­rich­ti­gungen im Stile des Motorola Moto X auf schwarzem Hinter­grund, was gerade bei Geräten mit AMOLED-Display einen enormen Vorteil mit sich bringt. Daneben lässt sich AcDisplay jedoch auch als vollwer­tigen Lockscreen-Ersatz nutzen, inklusive Anpas­sungs­mög­lich­keiten wie Hinter­grundbild, Icongröße, automa­ti­sches Einschalten des Displays und dergleichen. Falls ihr AcDisplay noch nicht kennen solltet: Ein Blick lohnt sich definitiv. 

Nun hat Entwickler Artem Chepurnoy eine erste Beta der kommenden Version 3.0 veröf­fent­licht. Wirklich große Änderungen sucht man hier zwar vergeblich, aller­dings wurde die Unter­stützung für Android 5.0 „Lollipop“ verbessert und die Einstel­lungen präsen­tieren sich nun im schicken Material Design. Weitere Neuerungen sollen nach und nach Einzug in die Testversion finden, die finale Version wird es dann zu gegebener Zeit wie gewohnt kostenlos im Play Store vorzu­finden geben. Falls ihr euch AcDisplay 3.0 Beta einmal anschauen wollt: Dazu müsst ihr dieser Google+-Community beitreten, alter­nativ dazu findet ihr an dieser Stelle auch den direkten Download der APK-Datei zwecks manueller Instal­lation.

AcDisplay
Entwickler: Artem Chepurnoy
Preis: Kostenlos+

Quelle Google+ via Smart­Droid