adbFire für Amazon fire TV: Mächtiges Zusatztool für Windows, OS X und Linux

Marcel Am 26.10.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

4akjo

In den vergangenen Tagen hatte ich ein paar kurze Anleitungen zum Amazon fire TV – genauer gesagt der Installation des Medien-Center Kodi (aka XMBC) und dem Start von Homescreen heraus – hier im Blog, welche allesamt auf ein kleines Tool namens Amazon fire TV Utility App aufbauen.

Funktioniert ganz einfach und recht rund, hat allerdings auch einen kleinen Haken, denn das erwähnte Tool ist lediglich für Windows zu haben. Unter Mac OS X und Linux musste man hier bislang den Weg über Minimal ADB und Fastboot gehen, was sich im Vergleich zur One-Click-Lösung deutlich aufwendiger gestaltet. Eine ähnliche Funktionalität bietet dabei ein Tool namens adbFire, welches eben nicht nur für Windows, sondern auch für OS X und Linux zur Verfügung steht.

Nach Eingabe der IP-Adresse eures fire TV (findet ihr über „System → Über → Netzwerk“) könnt ihr nun per Sideload APK-Dateien auf der Box installieren und auch wieder deinstallieren lassen, außerdem stehen euch weitere Optionen und Funktionen zur Verwaltung von XBMC/Kodi und Llama zur Verfügung und zu guter letzt lassen sich auch Screenshots erstellen oder der fire TV mit einem Root versehen (entsprechende Custom ROM vorausgesetzt). Für alle Nutzer eines fire TV, die etwas mehr als von Amazon geplant mit ihrer Streaming-Kiste machen wollen, ein absolutes must have.

Zur Projektseite von adbFire für den fire TV

via Caschys Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*