Calendarique für Mac: Kalender-Overlay mit Agenda-Ansicht für die Menüleiste

Marcel Am 01.11.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:06 Minuten

calendarique-mac-os-x-menuebar

Bei Calendarique handelt es sich um eine noch recht frische App, die ganz im Stile von MonthlyCal oder CalendarMenu ein kleines Kalender-Overlay in die Menüleiste und das Benachrichtigungscenter von OS X bringt.

Bei einem Klick auf das Calendarique-Icon in der Menüleiste öffnet sich – wie nicht allzu schwer zu erraten sein dürfte – ein kleines Overlay, welches einen Monatskalender besitzt, unter diesem die Termine des aktuellen oder des ausgewählten Tages angezeigt werden. Selbiges gibt es dann auch nochmal in identischer Ausführung als Widget für die Benachrichtigungsleiste, lediglich die zusätzlichen Punkte für den automatischen Start und zum Beenden der App fehlen hier natürlich.

Optisch ist das ganze ganz ansprechend gelöst und Calendarique bringt auch ein dunkles Theme mit sich. Was allerdings etwas schade ist, ist zum einen die Tatsache, dass die App nur die Termine eines Tages anzeigt – eine Option mit Festlegung einer „Vorlaufzeit“ wäre sicherlich wünschenswert. Ebenso fehlt eine Möglichkeit, neue Termine hinzufügen zu können – zumindest ein Shortcut zum Apple-Kalender wäre in meinen Augen nicht verkehrt.

Ansonsten macht Calendarique seine Aufgabe aber sehr gut und die entsprechenden Punkte werden mit einem kommenden Update sicherlich „behoben“. Mit den angeschlagenen 1,99 Euro reißt die App jedenfalls auch kein allzu großes Loch in die Geldbörse, ist zumindest günstiger als andere Alternativen wie zum Beispiel CalendarMenu. Weitere Alternativen? Next Meeting zeigt den nächsten Termin in der Menübar an, während MonthlyCal ein Widget mit sich bringt.

Calendarique
Calendarique
Entwickler: Andrey Tsarkov
Preis: 2,29 €

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sabrent USB HUB - 4-Port USB 3.0 Hub für iMac (2012 und später) Schlanker einteiliger-Unibody (HB-IMCU)
  • Neu ab EUR 24,99, gebraucht schon ab EUR 16,00
  • Auf Amazon kaufen*