iOS 12: Schnellzugriff zum Scannnen von QR-Codes im Kontrollzentrum

Marcel Am 15.09.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:07 Minuten

Es gibt sicherlich die ein oder anderen Nutzer, für die das Feature ein gänzlich neues Feature ist – das Scannen von QR-Codes mit dem iPhone, und zwar ohne irgendwelche Third-Party-Apps. Aber: Ist es nicht, wurde bereits mit iOS 11 eingeführt. Ist die entsprechende Option aktiviert, könnt ihr mit dem einfachen Foto-Modus der systemeigenen Kamera.app QR-Codes scannen und bekommt dann entsprechende Aktionen (Öffnen von Links im Safari, Hinzufügen eines Kontaktes, Freigabe des WLAN-Passwortes, etc. pp.) angeboten. Mit iOS 12 hat Apple an der grundsätzlichen Funktionalität nichts geändert, die Funktion aber etwas prominenter im System untergebracht – nämlich als zusätzlichen Shortcut für das Kontrollzentrum.

Den Schnellzugriff könnt ihr wie gewohnt über „Einstellungen → Kontrollzentrum → Steuerelemente anpassen“ zu eurer Anzeige hinzufügen. Nun könnte man natürlich die Frage stellen, wieso Apple den Button hinzugefügt hat – immerhin lässt sich die Kamera direkt vom Homescreen aus erreichen und besitzt ebenfalls einen Shortcut im Control Center. Doppelt gemoppelt? Da wäre zum einen eben die erwähnte populärere Einbindung, der dedizierte Shortcut bringt aber noch zwei weitere Vorteile mit. Zunächst einmal funktioniert das Scannen über den Aufruf mittels Button auch dann, wenn ihr die Funktion (aus welchen Gründen auch immer) deaktiviert haben solltet. Darüber hinaus springt die Kamera-App bei Nutzung des QR-Code-Shortcuts auch immer in den regulären Foto-Modus. Wer also häufiger andere Modi nutzt und diese für einen späteren Aufruf speichert, spart sich also ebenfalls ein paar Klicks. Wie so viele Neuerungen: Nicht unbedingt notwendig, bei häufigerer Nutzung aber durchaus praktisch.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.