Pokki: Webapps für Windows

Marcel Am 08.09.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:28 Minuten

Vor mehr als einem halben Jahr habe ich das Projekt Pokki vorgestellt. Eine API für Windows, die euch das Web auf eurem Deskop bringen. Nun denn, mehr als ein halbes Jahr später ist das Projekt live und es gibt die ersten Apps.

Klaro: Facebook ist dabei, Google, eine Wetter-App und einige mehr. Nichts besonderes, aber gerade die App für Facebook ist nett gemacht.

Leider tut sich scheinbar nicht allzu viel, was die Entwicklung neuer Apps betrifft. Dennoch hat Pokki meiner Meinung nach noch viel Potenzial – auch wenn ich dann doch eher den Browser und die ein oder andere native App bevorzuge – Pokki wirkt für mich zu System-ungehörig. Ich mag eben eine einheitliche UI.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 3000 (drei Funkeinheiten: 5 GHz (bis zu 1.733 MBit/s), 5 GHz (bis zu 866 MBit/s), 2,4 GHz (bis zu 400 MBit/s), 2x Gigabit-LAN, deutschsprachige Version)
  • Neu ab 115,99 €
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.