ReadKit für den Mac: Version 2.5 bringt neues Design und Unterstützung für die Touch Bar

Marcel Am 09.02.2017 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:31 Minuten

Was das Thema Feedreader auf dem Mac anbelangt, dürften viele sicherlich auf Reeder von Silvio Rizzi setzen, aber mit Leaf und vor allem ReadKit gibt noch zwei ausgewachsene Lösungen, die einen Blick wert sind und nicht weniger Fans besitzen dürften. ReadKit lässt sich nicht nur als RSS-Reader für Feedly, Fever, Feedbin, Feed Wrangler und Co. nutzen, sondern versteht sich auf mit den „Später lesen“-Diensten Pocket oder Instapaper und den Bookmark-Dienst Pinboard. Ganz aktuell hat ReadKit nun ein Update auf die Versionsnummer 2.5 erhalten, welches ein paar Neuerungen bringt sich bringt, die vor allem für Nutzer von macOS Sierra und eines der neuen MacBook Pro einen Mehrwert bieten. Auf den ersten Blick bereits ersichtlich: das überarbeitete Design von ReadKit.

Bereits zuvor war die Oberfläche unaufgeregt schlicht und alles andere als wirklich unansehnlich, nun aber sorgen eine transparente Seitenleiste und neue, umplatzierte Icons dafür, dass sich die Optik wieder nahtlos ins System einpasst. Für Fans von dunklen Oberflächen lässt sich in den Einstellungen nun auch ein dunkleres oder fast gänzlich schwarzes Theme aktivieren, sehen beide ebenfalls ganz nett aus – aber ist ja bekanntlich immer Geschmacksache. Darüber hinaus unterstützt ReadKit in der jüngsten Version auch die Touch Bar der neuen MacBook Pro und ermöglicht auch auf diesem Wege das Markieren eines Artikels, das als gelesen Markieren einer gesamten Liste, das Öffnen der Suche und derlei Shortcuts.

Ein willkommenes (wenn auch kleineres) Update eines der besten Feedreader für den Mac. Vor allem „Pro-Nutzer“ dürften durch den Offline-Modus, der anpassbaren Oberfläche und natürlich den von iTunes und der Mail.app bekannten „Smart Folders“ auf ihre Kosten kommen. Einziger kleinerer Haken an der Geschichte: ReadKit gehört mit den angeschlagenen 9,99 Euro nicht so den günstigsten Apps im Mac App Store. Auch wenn der Preis durch den Funktionsumfang definitiv gerechtfertigt ist, so dürfte man vor dem Kauf erst nochmal zwei, drei Sekunden drüber nachdenken – man macht aber wenig verkehrt. Notfalls wartet man eben etwas, denn bekanntlich gibt es ReadKit in regelmäßigen Abständen mal etwas günstiger…

ReadKit
ReadKit
Entwickler: Webin
Preis: 10,99 €
  • ReadKit Screenshot
  • ReadKit Screenshot
  • ReadKit Screenshot
  • ReadKit Screenshot
  • ReadKit Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MC414Z/A AirPort Express Basisstation (802.11a/b/g/n)
  • Neu ab EUR 99,00, gebraucht schon ab EUR 72,99
  • Auf Amazon kaufen*