Scanbot: Version 5.0 für iOS bringt Ordner mit, Version 4.2 für Android erhält „Smart Renaming“

Am 09.12.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:24 Minuten

scanbot-5-0-ios-0

Die Scanner-App Scanbot für iOS und Android hat ein größeres Update auf die Version 5 bzw. 4.2 erhalten, vor allem die iOS-Version hat eine neue Funktion spendiert bekommen, die häufig gewünscht wurde.

Scanbot gehört seit dem initialen Release Anfang 2014 zur Scanner-App meiner Wahl – die Qualität der Scans wird dank immer besseren Smart­phone-Kameras ebenfalls immer besser, noch dazu besitzt die App zahlreiche praktische Features, brauchbare Filter und eine schöne Oberfläche, in meinen Augen auch nicht ganz unwichtig. Mit meiner Meinung stehe ich scheinbar auch nicht ganz alleine da, laut Doo scannen die rund 750.000 aktive Nutzer pro Monat weit über 1 Millionen Dokumente. Nun gab es ein größeres Update für beide Systeme – leider sind die Macher scheinbar keine großen Freunde davon, beide Platt­formen mit den gleichen Versionen und Features zu bedenken. 

Für iOS liegt Scanbot inzwi­schen in der Version 5.0 vor und man hat dieser die wohl am meisten gewünschte Funktion imple­men­tiert: Ordner und deren Sync über die Cloud. Klingt ganz praktisch, vor allem zwecks Daten­ablage im „papier­losen Büro“, hat aller­dings (mit Ausnahme der Tatsache, dass die Ordner ein Pro-Feature darstellen) auch einen Haken: denn der Sync der Ordner auf andere Endgeräte wie Mac, Windows PC oder iPad funktio­niert exklusiv über das iCloud Drive. Dropbox, Box und Co.? Fehlan­zeige – hier lassen sich lediglich wie gewohnt die einzelnen Dokumente an sich hochladen. 

scanbot-4-2-android-smart-renamingUnschön und unver­ständlich wie ich finde, vor allem in Bezug auf das Zusam­men­spiel mit der Android-App, die das Ordner-Feature aber eh noch nicht an Board hat. Letztere liegt „erst“ in der Version 4.2 vor und hat neben Änderungen unter der Haube auch die bereits von der iOS-Version bekannten „Smart Naming“-Funktionalität spendiert bekommen. Mit diesen ist es möglich, Dokumente nach dem Scanvorgang automa­tisch benennen zu können, wobei intel­li­gente Text-Bausteine wie Aufent­haltsort, dem Datum, der Zeit und ähnliches die Tipparbeit erleichtern sollen. 

Scanbot - PDF Document Scanner
Entwickler: doo GmbH
Preis: Kostenlos+