macOS: Video-Thumnails für AVI, MKV und Co. im Finder anzeigen und in QuickLook abspielen

Marcel Am 08.03.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:56 Minuten

Die kostenlose Finder-Erweiterung QLVideo erzeugt Vorschaubilder für verschiedene Mediaformate und zeigt diese unter macOS in Finder, Spotlight und QuickLook an.

Kurzer Tipp für Zwischendurch und Nutzer, die viele unterschiedliche Videoformate auf ihrer Festplatte oder dem NAS liegen haben. Denn von Haus aus unterstützt macOS lediglich MPEG-4-Videocontainer und zeigt zu diesen ein kleines Vorschaubild im Finder an beziehungsweise spielt diese in der QuickLook-Ansicht ab. Andere Formate und Container hingegen werden lediglich mit einem Standard-Icon für das Dateiformat angezeigt. Wer diesen Umstand „beheben“ möchte, der sollte sich einmal QLVideo anschauen. Die quelloffene Finder- beziehungsweise QuickTime-Erweiterung bringt eine Unterstützung für viele weitere Videoformate und -container mit, unter anderem für die Dateitypen ASF, AVI, FLV, MKV, RM, WebM und WMF.

Ist die kleine Erweiterung installiert, werden jene Videodateien fortan mit einem Vorschaubild im Finder und in der Spotlight-Suche angezeigt, lassen sich via QuickLook abspielen und auch Metadaten werden angezeigt. QuickTime selbst spielt diese Formate zwar auch weiterhin nicht ab (meine Empfehlung: IINA), QLVideo sorgt aber für etwas mehr Übersicht. Darüber hinaus stehen noch ein paar Terminal-Befehle bereit, mit denen sich das Verhalten ein wenig justieren lässt. Eine Übersicht über die Befehle und eine Anleitung zur Deinstallation findet ihr auf der GitHub-Seite des Projektes, dort findet ihr natürlich auch den Download.

QLVideo für macOS herunterladen

Quellcode GitHub

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.