native-clipborard-android

In der Vergan­genheit habe ich bereits unzählige Apps für Android vorge­stellt, die das Arbeiten mit Copy & Paste und ganz allgemein mit der Zwischen­ablage verbessern möchten – darunter zum Beispiel Clip Stack, Alt-C und Copy Bubble. Mit der kosten­losen App Native Clipboard gibt es nun eine weitere App für ein effek­ti­veres Arbeiten mit der Zwischen­ablage, die des Weiteren auch das schnelle Einfügen bestimmter Text-Snippets ermög­licht.

Native Clipboard muss nach der Instal­lation natürlich mit den erfor­der­lichen Rechten ausge­stattet werden, danach speichert die App automa­tisch sämtliche Inhalte, die ihr in die Zwischen­ablage kopiert. Per Doppeltap in ein Einga­befeld ploppt über der Tastatur ein kleines Overlay auf, über das ihr alle automa­tisch gespei­cherten oder manuell hinter­legten Texte sehen und mit einem einfachen Tap in das Textfeld einfügen könnt. 

native-clipboard-android-1

Soweit die grund­sätz­liche Funktion der App, die sich aber auch noch recht stark an die eigenen Bedürf­nisse anpassen lässt. So könnt ihr das Farbschema der App quasi nach belieben verändern, Apps auf eine Blacklist setzen, die Anzahl der Elemente in der Zwischen­ablage festlegen, die Textgröße für die Vorschau und die Anzahl der Spalten anpassen und weitere Kleinig­keiten. Nutzer mit instal­liertem Xposed-Framework können zusätzlich auch noch weitere Aktivie­rungs­mög­lich­keiten aktivieren. 

Eine recht runde Geschichte, die mir sehr gut gefällt – dürfte sicherlich zu den besseren Clipboard-Apps für Android gehören, denn vor allem das simple Aufrufen per Doppeltap ist sehr gefällig. Wer sich also mit den bishe­rigen Lösungen noch nicht anfreunden konnte, der sollte sich Native Clipboard einmal zu Herzen nehmen. Und weil wir gerade dabei sind, gibt es an dieser Stelle auch nochmal ein kurzer Hinweis auf Texpand, sofern für euch nur die Text-Snippets inter­essant sein sollten.

Native Clipboard Manager
Entwickler: DHM47
Preis: Kostenlos

native-clipboard-android-2

via Stadt Bremer­haven