Klassische Start­menüs für Windows 8: Eine Übersicht

Am 24.10.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:51 Minuten

Hm, also wenn ich so zurück­denke, dann habe ich selten erlebt, dass es für ein und denselben Zweck so viele verschiedene Tools gab: Das Startmenü für Windows 8. Ich hatte bereits etliche Lösungen im Blog, ebenso zum Thema "Boot in den Desktop". Ihr habt keine Übersicht mehr und wollt aber ein Startmenü haben? Dann bitte sehr – hier eine kleine Liste.

Nicht im Blog vorge­stellt (warum auch immer) – aber brauchen wir noch mehr Alter­na­tiven? Okay, bitte sehr: Spesoft Windows 8 Start Menu, Startmenu X, ViStart 8 und BringBack.

Wer einfach nur in den Desktop booten möchte, aber kein geson­dertes Startmenü haben möchte, für den gibt es natürlich auch etwas: 

Ich persönlich habe mich inzwi­schen an den Modern-UI-Start­screen und das fehlende Startemenü gewohnt. Hätte man sicherlich besser lösen können, aber es geht. Jeden­falls werde ich kein weiteres Tool aus der Kategorie mehr vorstellen, ich glaube, wir haben genug Alter­na­tiven – es sei denn, es kommt noch etwas wirklich neues. Ich bin aber mal gespannt, wie Windows 8 so in der Breiten Masse aufge­nommen wird – und ob die Anzahl derar­tiger Tools weiter so explo­diert…